FERTIGPRODUKTE SIND UNGESUND UND MACHEN DICK: STIMMT DAS SO?

Kaum ein Regal im Supermarkt bietet diese Vielfalt: Fertigprodukte gibt es vom Instant-Kartoffelpüree bis hin zum tiefgefrorenem Festtagsmenü. Verführerisch einfach ist die Zubereitung und schmecken soll es auch noch. Sind Fertigprodukte gesund oder ungesund? Oder noch schlimmer: Sind Fertigprodukte schädlich? Wir klären auf! 

Reichhaltig ist nicht vielseitig

Der Ernährungs-Trend geht klar zum Fertigprodukt: Laut aktuellen Daten der Deutschen Gesellschaft für Ernährung kochen nur noch knappe 45 % der Frauen, bei den Männern sind es sogar nur noch um die 20 %, die jeden Tag frisch ihre Mahlzeiten zubereiten. Und in diesen Daten wird nicht erfasst, wie oft dabei zu fertigen Würzmischungen und Tiefkühlware gegriffen wird.

 

Süßigkeiten, Tiefkühlpizza und Fertiggerichte gehören zu den sogenannten „ultraverarbeiteten“ Lebensmitteln, diese  haben einen industriellen Verarbeitungszyklus durchlaufen, der noch Zusatzstoffe hinzufügt. Zusätzlich zu einer hohen Kalorienmengen enthalten Fertigprodukte daher überdurchschnittlich viel Salz, gesättigte Fette und Zucker – dafür wenig natürliche Würzmittel und stattdessen künstliche Geschmacksverstärker.

 

Studien belegen: Fertigprodukte sind ungesund

Eine Studie der Universität Paderborn hat festgestellt, dass jene, die viel ultraverarbeitete Produkte zu sich nehmen, eine schlechtere Versorgung mit  B-Vitaminen, Kalzium und Folat aufwiesen. Dafür nahmen sie zu viel Salz auf, und das gilt besonders für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und schlechte Blutfettwerte als Risikofaktor. Amerikanische Wissenschaftler untermauern diese Studien und stellten zudem fest, dass Fertigprodukte aufgrund ihrer Zusammensetzung die Sättigungsmechanismen im Gehirn manipulieren. Die Gefahr nicht nur übermäßig viel zu essen, sondern auch immer wieder zum Fertigprodukt zu greifen, ist daher besonders hoch. Damit sind Fertigprodukte nicht nur ungesund, sondern machen auch noch dick.

 

Gesunde Ernährung im Alltag leicht gemacht

Bequemlichkeit, Zeitdruck und Stress im Alltag verführen regelmäßig zum Griff zu Fertigprodukten. Die Gefahr besteht, sich dadurch von frischen Lebensmitteln zu entfremden und langfristig in einen ungesunden und dickmachenden Lebensstil reinzurutschen. Koche regelmäßig mit frischen Lebensmitteln und ernähre dich gesund. Die Tiefkühlpizza sollte die Ausnahme bleiben.

Achte auf deine Ernährung und bleib fit und vital, auch wenn es mal schneller gehen muss. Unser Tipp: Mit FOREVER VIT™ nimmst du täglich natürlich-fruchtige Vitamine zu dir, die dich zuverlässig mit den wichtigsten Vitaminen und Mineralstoffen versorgen. Die natürliche Zusammensetzung der Vitalstoffe garantiert dir eine wohlschmeckende Möglichkeit dich rundum gut zu fühlen. Unterstützend reicht eine Portion FOREVER ALOE VERA GEL™ pro Tag schon, um dein Wohlgefühl positiv zu beeinflussen. So gehst du auf Nummer sicher, dass alle Nährstoffe optimal aufgenommen werden können. Außerdem ergänzt du deine gesunde Ernährung mit FOREVER FIELDS OF GREENS®, das aus einer wohl abgestimmten Mischung aus grünem Gerstengras, Weizengras und Alfalfa besteht.

 

Für einen schönen und schlanken Körper darf man nie zu bequem sein: Starte mit FOREVER jetzt deinen gesunden Alltag. Ernähre dich gesund!

Artikel. 354 | 13,80 €
(10,45 € | 100 g)
ZUM SHOP
Forever Aloe Vera Gel™
1 Bewertung
Artikel. 715 | 32,75 €
(32,75 € | 1 l)
ZUM SHOP
Artikel. 68 | 14,11 €
(27,67 € | 100 g)
ZUM SHOP

Auch interessant:

LILA PAUSE: ANTIOXIDANTIEN IN VIOLETTEM GEMÜSE SCHÜTZEN

Mit violettem Obst und Gemüse stoppst du deine Hautalterung und versorgst dich ganz nebenbei

REGIONAL/SAISONAL: HEIMISCHES WINTERGEMÜSE

Mit saisonalen Gemüsesorten aus der Region isst du gesund und lecker! Entdecke heimisches

Artikel. 354 | 13,80 €
(10,45 € | 100 g)
ZUM SHOP
Forever Aloe Vera Gel™
1 Bewertung
Artikel. 715 | 32,75 €
(32,75 € | 1 l)
ZUM SHOP
Artikel. 68 | 14,11 €
(27,67 € | 100 g)
ZUM SHOP

ERNÄHRE DICH GESUND!

Hinterlasse einen Kommentar