SCHLAFLOSIGKEIT MACHT KRANK

Schlaflosigkeit, das kennt jeder: Wer eine schlechte Nacht hinter sich hat, ist am nächsten Tag unausgeruht, meist schlecht gelaunt und wenig belastbar. Man schleppt sich irgendwie durch bis zum Abend und freut sich auf sein gemütliches Sofa. Was aber, wenn Schlafmangel und Schlaflosigkeit gerade in Corona-Zeiten zur Gewohnheit werden? Studien zeigen: Die Folgen können dramatisch sein. Schlafstörungen erhöhen das Risiko für Krankheiten! 

Schlaflosigkeit: Risiken durch Schlafmangel 

Ein Drittel aller Menschen leidet an chronischer Schlaflosigkeit. Tagsüber fühlen sie sich ständig müde und schlapp, nachts findet man keine Ruhe. Ein Kreislauf, der nur schwer zu durchbrechen ist. Manche Menschen schlafen aber auch schlicht zu wenig, weil sie sich keine Auszeit gönnen. Die Anforderungen im Job, Dates mit Freunden, die dann doch wieder länger dauern, weil es sooo nett ist –  viele kommen regelmäßig nicht auf die empfohlenen acht Stunden Nachtruhe. Die Folge: Schlafmangel.

Nach Schlafmangel – wie betrunken

Der permanente Schlafmangel hat allerdings gravierende Auswirkungen auf Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Schlafmediziner vergleichen die Auswirkungen von zu wenig Schlaf mit einer durchgemachten Nacht. Wer mehrere Nächte in Folge unter sechs Stunden schläft, erreicht demnach einen Zustand, als hätte er eine Promille Alkohol im Blut. Die Folgen: eine verringerte Reaktionsgeschwindigkeit, ein schlechteres Urteilsvermögen sowie ein mangelndes Gedächtnis. Schlafstörungen können gravierende Folgen haben.

Schlaflosigkeit:
Mehrere Nächte mit weniger
als 6 Stunden Schlaf
=
Zustand wie mit
1 Promille Alkohol 

Schlaflosigkeit:
Mehrere Nächte mit weniger
als 6 Stunden Schlaf
=
Zustand wie mit
1 Promille Alkohol 

Schlaflosigkeit ade, schlaf dich gesund!

Was sind konkret die Folgen von zu wenig Schlaf? Unsere Abwehrkräfte brauchen unbedingt die nächtliche Ruhepause: Im Schlaf steigert sich die Zahl der Antikörper, die gezielt schädliche Bakterien und Viren einfangen und den sogenannten “Killerzellen” im Immunsystem zuführen, damit diese sie unschädlich machen können. Gleichzeitig stärkt ein geruhsamer Schlaf die Gedächtniszellen des Immunsystems. So können sie in Folge noch besser auf Krankheitserreger reagieren. Die alte Volksweisheit “Schlaf dich gesund” hat also in jedem Fall ihre Berechtigung. Schlaflosigkeit hingegen kann krank machen.

Im Schlaf steigern
sich Antikörper
-> wichtig im Kampf
gegen Bakterien & Viren

Im Schlaf steigern
sich Antikörper
-> wichtig im Kampf
gegen Bakterien & Viren

Unterschiedliche Nachtruhe erhöht Infarktrisiko

Gehst du mal um 22 Uhr schlafen und dann haust du dir die Nächte um die Ohren und siehst dein Bett nicht vor ein Uhr morgens? Ganz schlecht. Wer häufig zu verschiedenen Zeiten ins Bett geht und unterschiedlich lange schläft, der erhöht sein Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Und zwar um mehr als das Doppelte! Das haben jetzt Forscher der angesehenen Harvard University in Boston herausgefunden. Für ihre Studie beobachteten sie 2.000 Teilnehmer über fünf Jahre hinweg. Die Probanden trugen immer wieder Aktivitätsmesser an den Handgelenken, um Wach- und Ruhezeiten detailliert verfolgen zu können.

 

Schlaflosigkeit erhöht Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Das erschreckende Ergebnis: Je unregelmäßiger der Schlafrhythmus ausfällt, desto stärker steigt das Risiko für Gefäßkomplikationen. Das Risiko einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden steigt insgesamt um mehr als 50 Prozent. Besonders betroffen sind Schichtarbeiter und auch Flugpersonal, das ständig in anderen Zeitzonen unterwegs ist. Hier besteht vor allem ein erhöhtes Herz-Kreislauf-Risiko.

 

Wenig Schlaf = dicker!

Schon ein bis zwei Stunden weniger Schlaf pro Nacht kann die Herzfrequenz und den Blutdruck in den Gefäßen erhöhen. Im Blut steigt der Spiegel des Stresshormons Kortison an. Dauerhafter Schlafmangel führt so zu einem regelrechten inneren Alarm. Mediziner wiesen auch darauf hin, dass Menschen, die wenig schlafen, zu Übergewicht neigen. Auch die Gefahr an Diabetes zu erkranken, wächst.

Bye bye Schlaflosigkeit, sleep well!

Schlaflosigkeit, was tun? Wir haben da noch ein paar Tipps für dich – für einen geruhsamen Schlaf und gegen Schlaflosigkeit. Für ein gesundes Immunsystem und einen ausgeglichenen Stoffwechsel gönnst du dir täglich beste Aloe Vera. Im FOREVER ALOE VERA GEL™(Art. 715) stecken satte 99,7 Prozent reines Aloe-Gel und damit die ganze Kraft der wunderbaren Pflanze. Unser Aloe-Drink punktet mit besonders viel Vitamin C.

Vitamin C trägt unter anderem dazu bei:

  • zu einem normalen Energiestoffwechsel
  • zu einer normalen Funktion des Nervensystems
  • zur normalen Funktion der Psyche
  • zu einer normalen Funktion des Immunsystems
  • zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress

In FOREVER ARCTIC SEA stecken wichtige Omega-3-Fettsäuren

Wichtig für deinen Organismus sind besonders auch Omega-3-Fettsäuren, die einen positiven Einfluss auf deine mentale Gesundheit haben können. Gute Öle, fette Fische wie Lachs und Kabeljau und Nüsse sind daher wichtig für deine ausgewogene Ernährung. Wenn du das Gefühl hast, davon zu wenig zu bekommen, kannst du mit  FOREVER ARCTIC SEA® (Art. 376) nachhelfen. Eine Kapsel täglich führt deinem Körper wertvolle Omega-3-Fettsäuren für einen ausgeglicheneren Herz-, Gehirn- und Cholesterinspiegel zu.

 

Beste Zahnpasta mit Aloe für süße Träume

Und last but not least: Die beste Zahnpasta mit Aloe Vera und Bienenpropolis wollen wir dir nicht vorenthalten. FOREVER BRIGHT® (Art. 28) ist auch für empfindliche Zähne und Zahnfleisch bestens geeignet. Frei von Bleich- und Schleifmitteln reinigt diese Zahnpasta schonend auf Enzymbasis – für ein strahlendes Lächeln am Morgen.

Wir wünschen dir eine angenehme Nachtruhe. Mit den Produkten von Forever und den Tipps gegen Schlaflosigkeit sorgst du für einen rundum gesunden Lifestyle. 

Artikel. 715 | 33,74 €
(33,74 € | 1 l)
ZUM SHOP
Forever Arctic Sea®
67 Bewertungen
Artikel. 376 | 35,12 €
(45,03 € | 100 g)
ZUM SHOP
Artikel. 28 | 7,98 €
(6,14 € | 100 g)
ZUM SHOP

Auch interessant:

DÜNGER FÜRS GEHIRN ODER WARUM GEHEN SCHLAU MACHT

Bewegung wirkt sich positiv auf dein Gedächtnis aus! Beim nächsten Hänger also schnell eine

REGENERATIONSWUNDER MENSCH: SO ALT BIST DU WIRKLICH!

Dein Körper bildet ständig neue Zellen, quasi im Schlaf: Deine Leber braucht zwei, die Knochen

Artikel. 715 | 33,74 €
(33,74 € | 1 l)
ZUM SHOP
Forever Arctic Sea®
67 Bewertungen
Artikel. 376 | 35,12 €
(45,03 € | 100 g)
ZUM SHOP
Artikel. 28 | 7,98 €
(6,14 € | 100 g)
ZUM SHOP

SORGE FÜR EINE AUSGEWOGENE NACHTRUHE

Hinterlasse einen Kommentar