VIER FÄUSTE ODER DOCH LIEBER ZWEI HERZEN FÜR VALENTIN?

Valentinstag – dieser Tag im Februar, der die Welt in zwei Lager spaltet: die hoffnungslosen Romantiker und die, die behaupten, es sei nur eine Erfindung der Blumenindustrie. Aber egal, zu welcher Gruppe du gehörst, eines ist sicher: Der Valentinstag ist mehr als nur ein Tag für Liebespaare. Er ist eine kulturelle, soziale und sogar wirtschaftliche Erscheinung, die es wert ist, genauer betrachtet zu werden. Noch kein Geschenk für deine Liebe? Dann haben wir das Richtige für dich!

Valentins Story

Lass uns zuerst einen kurzen Blick in die Geschichte werfen. Der Valentinstag hat seine Wurzeln im antiken Rom, wo am 14. Februar ein Fest zu Ehren des Heiligen Valentinus gefeiert wurde. Die Legenden um Valentinus sind vielfältig und reichen von einem Priester, der heimlich Liebespaare traute, bis hin zu einem Mann, der aus dem Gefängnis Liebesbriefe an seine Geliebte schrieb. Eines ist jedoch klar: Keiner von ihnen hätte wohl gedacht, dass dieser Tag einmal mit Schokolade, Blumen und riesigen Teddybären in Verbindung gebracht wird!

In der Neuzeit hat sich der Valentinstag zu einem globalen Phänomen entwickelt. Nicht nur in den USA geben die Menschen Milliarden für Valentinstagsgeschenke aus, auch hierzulande wird fleißig beschenkt. In Japan ist es Tradition, dass Frauen am Valentinstag Schokolade an Männer verschenken, und einen Monat später, am White Day, revanchieren sich die Männer. In Wales schenken Verliebte einander kunstvoll geschnitzte Holzlöffel, und in Südkorea gibt es sogar einen speziellen Tag für diejenigen, die am Valentinstag leer ausgegangen sind: den Black Day am 14. April, an dem sich Singles treffen und gemeinsam Nudeln essen.

Die nüchternen Deutschen

So, genug von der großen weiten Welt – lass uns mal schauen wie es mit Deutschland und Valentin bestellt ist. In unseren heimischen Gefilden ist der Valentinstag zwar beliebt, aber wir Deutschen neigen dazu, ihn etwas nüchterner zu betrachten. Wir schenken uns Blumen und Pralinen, aber riesige, öffentliche Liebesbekundungen sind eher die Ausnahme. Vielleicht liegt es daran, dass wir Deutschen tief in unserem Herzen doch ein wenig pragmatisch sind. Ein schöner Blumenstrauß ist toll, aber eine gut funktionierende Spülmaschine ist auch eine Art Liebeserklärung, oder nicht?

Für die Singles unter uns kann der Valentinstag zudem mitunter eine Herausforderung sein. Überall Pärchen, die Händchen haltend durch die Straßen ziehen, während man selbst den Abend mit einer Tiefkühlpizza und Netflix verbringt. Aber keine Sorge, der Valentinstag ist auch ein hervorragender Tag, um die Liebe zu sich selbst zu feiern. Gönn dir etwas Schönes, sei es ein entspannendes Bad, ein schönes Beauty-Programm oder einfach nur deine Lieblingsserie ohne schlechtes Gewissen zu schauen.

Wohlfühlen schenken, Liebe ernten

Blumen und Pralinen – das geht auch anders! Zeig dich von deiner kreativen Seite und verschenke etwas zum Wohlfühlen, dass deinen Partner oder Partnerin überrascht.

Lippen sind zum Küssen da

Damit das Küssen auch so schön wird, wie du es dir vorstellst, sollten beide ihre Lippen von der besten Seite zeigen. Schmuseweich und verführerisch zart werden Lippen dank dem FOREVER ALOE LIPS™ Lippenstift (Art. 22), der dank Aloe Vera, Bienenwachs und Jojobaöl rissigen und spröden Lippen bestens entgegentritt und erinnerungswürdigen Küssen die perfekte Bühne bereitet.

Bettgeschmeidigkeit für die Haut

Damit die Haut nach dem Duschen nicht austrocknet und du dich auch in der horizontalen von deiner besten Seite zeigen kannst, steht dir mit der ALOE BODY LOTION (Art. 647) der perfekte Feuchtigkeitsspender zur Verfügung. 38% reines Aloe-Vera-Gel spricht eine klare Sprache und wird mit Argan-, Jojoba-, und Macadamianussöl ergänzt. Das Tolle an der überragenden Körperlotion ist zudem, dass sie blitzschnell einzieht und das ist besonders am Valentinstag ein weiterer Vorteil, auf den du nicht verzichten willst.

Verführung geht durch die Nase

Es gibt kaum etwas Sinnlicheres als ein schöner Duft, der dezent die Liebeshormone in Aufregung versetzt und Hals und Dekolleté in unwiderstehlicher Verführung benetzt. Mit den Fine Fragrances FOREVER ALOFA™ (Art. 643) und FOREVER MALOSI™ (Art. 644) umhüllst du die Sinne mit der Kraft und der Liebe des samoanischen Volkes. Während FOREVER ALOFA™ die Essenz von Liebe mit einem warmen, floralen Duft verkörpert, besticht FOREVER MALOSI™ mit einem kraftvollen Duft mit Nuancen von Sandelholz, Bergamotte, Zypresse und Zitrusfrüchten.

Zum Schluss noch ein kleiner Tipp: Egal, ob du den Valentinstag feierst oder nicht, nimm ihn als Anlass, um den Menschen in deinem Leben zu zeigen, dass du sie schätzt. Das muss nicht immer mit großen Geschenken verbunden sein – manchmal reicht schon eine einfache Umarmung oder ein nettes Wort. Denn letztendlich geht es beim Valentinstag nicht nur um romantische Liebe, sondern um Liebe in all ihren Formen.

FOREVER MALOSI™ FINE FRAGRANCE

TOUCH ME – DESWEGEN TUT UNS KÖRPERLICHE NÄHE SO GUT

Wir brauchen Körperkontakt: Berührungen, Umarmungen, Nähe sind wichtig, damit wir uns wohl

KÜSSEN BESSER ALS SEX?!

Ein Kuss ist absolut sinnlich. Berührungen der Lippen stimulieren das Gehirn mehr als alle

Hinterlasse einen Kommentar