SUMMERTIME: TIPPS FÜR SCHÖNE BEINE!

Schöne Beine haben einfach immer einen gewissen Wow-Effekt. Sobald es warm wird, stehen sie oft im Blickpunkt, egal ob in Röcken, Shorts oder beim Sport. Glatt, gepflegt und trainiert, du kannst viel dafür tun, damit deine Beine ein toller Eyecatcher sind – und auch bleiben!

Beautytricks für eine straffe Muskulatur

Am besten legst du gleich morgens los. Beim täglichen Zähneputzen kannst du ganz einfach eine Übung einbauen, die dich in Schwung bringt. Stelle dich auf die Zehenspitzen und halte diese Position ein paar Sekunden. Dann gehst du bewußt und langsam wieder zurück, also mit den Fersen auf den Boden. Du kannst diese Übung mit beiden Füssen auf einmal durchführen, oder einmal das eine und dann das andere Bein trainieren. Ganz wie du magst! So kräftigst du – ohne viel Aufwand – deine Wadenmuskulatur.

 

Perfekt für schöne Beine ist auch Treppensteigen. Freue dich ab sofort über jede Treppe, die du nehmen kannst. Noch besser ist es, wenn du sie auf Zehenspitzen nimmst. Baue diese Übungen in deinen Alltag ein und du wirst dich schon bald über wohlgeformte und schöne Beine freuen. Neben dem kleinen Muskeltraining wird auch noch die Blutzirkulation angeregt und so das Allgemeinbefinden generell gesteigert.

Gut für dein Bindegewebe

Nach dem Zähneputzen geht es sicher unter die Dusche. Hier kannst du etwas für die Straffung deines Bindegewebes tun: Am Ende der herrlichen morgendlichen Dusche stellst du den Wasserhahn auf kalt und massierst deine Beine mit dem Strahl. Am besten langsam von den Knöcheln hoch bis zum Knie und weiter, dann auf der Rückseite wieder zurück zum Knöchel. Das regt die Durchblutung an und macht dich munter.

 

Gesundes Essen für schöne Beine

Mit gezielter Ernährung kannst du die Blutzirkulation in deinen Beinen in Fahrt bringen. Unsere Tipps: Wenig salzen und salzhaltige Nahrungsmittel wie Wurst, Käse und Fertigprodukte meiden. Entwässernd wirken dagegen: Brokkoli, Petersilie, Johannisbeeren und schwarzer Tee. Auch getrocknete Aprikosen, Fenchel, Birnen und Trauben sind gut für die Entschlackung. Antioxidativ wirken Pistazien, Kokosnüsse und das in Mandeln und Olivenöl enthaltene Vitamin E – so können die bösen freien Radikale in Schach gehalten werden.

 

Ein Fußbad zur Entspannung

Abends sind die Beine besonders schwer, gerade in den Sommermonaten. Was könnte da wohltuender sein als ein erfrischendes Fußbad? Eine angenehme Mischung aus Salz, Limettensaft und Pfefferminzblättern wirkt wohltuend für gestresste Beine. Einfach eine Fußwanne mit warmem Wasser füllen und die Ingredienzien daruntermischen. Eine Viertelstunde einfach nichts tun und das Bad genießen. Danach mit ALOE FIRST einsprühen, der Alleskönner versorgt deine Füße und Beine mit viel Feuchtigkeit und Nährstoffen. Aloe Vera mit Bienenpropolis und ausgewählten Kräutern erfrischt grandios. Im Anschluss cremst du deine Füsse und Beine genüßlich mit der ALOE PROPOLIS CREME ein, eine einzigartige Creme für trockene Haut. Aloe Vera-Gel im Verbund mit Bienenpropolis, Vitaminen, Kamille und rückfettenden Ölen ist ein ausgezeichneter Feuchtigkeitsspender, auch bei Wunden oder rissiger Haut. Die ALOE PROPOLIS CREME ist auch perfekt dafür geeignet, um die Hornhaut an deinen Fersen in Schach zu halten.

Mit unseren Tipps für schöne Beine und der entsprechenden Pflege mit den wertvollen Aloe-Produkten von Forever sorgst du für einen tollen Auftritt!

Artikel. 61 | 18,64 €
(15,80 € | 100 ml)
ZUM SHOP
Artikel. 51 | 22,81 €
(20,19 € | 100 g)
ZUM SHOP
Artikel. 40 | 22,35 €
(47,25 € | 1000 ml)
ZUM SHOP

Auch interessant:

PFLEGE DEINE HAUT GEGEN UMWELTSCHÄDEN

Um deine Haut vor Umweltbelastung und Freien Radikalen zu schützen, solltest du eine wirksame

Artikel. 61 | 18,64 €
(15,80 € | 100 ml)
ZUM SHOP
Artikel. 51 | 22,81 €
(20,19 € | 100 g)
ZUM SHOP
Artikel. 40 | 22,35 €
(47,25 € | 1000 ml)
ZUM SHOP

SCHÖNE BEINE MIT WOW-EFFEKT!