Zum Muttertag – Geschenkideen, die wirklich Freude machen!

Der zweite Sonntag im Mai ist wieder Muttertag! Für viele kommt er erstaunlicherweise genauso „überraschend“ wie Weihnachten. Plötzlich brauchen wir ganz dringend ein Geschenk für Mama. Und nein, Blumen oder Pralinen sind keine wirklich originelle Lösung. Das geht doch besser! Das beste Geschenk ist nach wie vor, gemeinsam eine schöne Zeit zu planen und zu verbringen.

Verwöhne deine Mama dabei zum Beispiel mit einer entspannenden Wellness-Einheit in Form der ALOE BIO-CELLULOSE MASK (Art. 616). Oder wie wäre es mit einer liebevollen Maniküre und Pediküre? Hier entfaltet der ALPHA-E FACTOR® (Art. 187) seine positiven Eigenschaften.

Sei kein Faultier zum Muttertag!

Wir finden: Blumen, Pralinen und Schokolade zu verschenken ist zum einen einfallslos und zum anderen mit Folgeeffekten beladen. Blumen welken und Schokoladen sind Kalorienbomben. Muttertagsgeschenke dürfen daher gerne individueller, gesünder und liebevoller sein!

Wir haben da mal was für dich vorbereitet

Der Muttertag steht vor der Tür – lass dir etwas einfallen, um deine Alltagsheldin angemessen zu verwöhnen und „Danke“ zu sagen für all das, was deine Mama für dich macht und gemacht hat.

Um dir das Brainstorming zu sparen und peinliche Momente am Muttertag zu vermeiden, haben wir für dich einige Ideen gesammelt, die deine Mama garantiert glücklich machen werden. Ob Tochter oder Sohn – so bereitest du ihr garantiert eine große Freude!

Verschenke…. Zeit! Macht euch einen wunderbaren Muttertag!

Mittlerweile ist es ja kein Geheimnis mehr: Das Wertvollste, das wir verschenken können, ist unsere Zeit. Und gerade, wenn du als Kind bereits ausgezogen bist, freut sich Mama über jeden Besuch und deine besondere Aufmerksamkeit. Deswegen haben alle unsere Muttertags-Ideen eines gemeinsam: Sie bieten euch eine Möglichkeit, mit eurer Mutter eine tolle Zeit zu erleben und zu genießen.

Erdbeeren zum Muttertag

1.    Wie wäre es mit einem raffinierten Muttertagsmenü?

Drei Gänge dürfen es schon sein, denn Mama hat Full-Service verdient. Zum Start lasse sie auf dem Balkon oder vielleicht im Garten mit Blick ins Grüne die Füße hochlegen, während du einkaufen gehst und anschließend in der Küche mit der Zubereitung des Muttertagsmenüs beginnst. Keine Sorge, gesunde Gerichte, die schmecken, gelingen dir auch, wenn du wenig Koch-Erfahrung mitbringst. Und mit Liebe gekocht schmeckt es sowieso.

2.    Mütter lieben Wellness!

Wegen der Corona-Maßnahmen ist ein ausgiebiges Wellnessprogramm in Saunen und SPAs erst einmal nicht die beste Idee. Doch nicht verzagen, Wellness klappt auch zuhause! Stelle Kerzen ins Bad, schalte klassische Musik ein und lasse Badewasser ein. Zu einer echten Wellness-Session gehört natürlich auch ein Peeling: Dieses entfernt abgestorbene Hautzellen und verleiht der Haut frischen Schwung. Perfekt dafür geeignet ist der SMOOTHING EXFOLIATOR (Art. 559), der mit 35 Prozent Aloe-Vera-Gel satte Feuchtigkeit spendet sowie die Haut glättet und seidig weich macht. Richtig gut vorbereitet für eine volle Pflegepackung wird die Haut auch mit dem ALOE SCRUB® (Art. 238), das die Talkdrüsensekretion reguliert, reinigt und gleichzeitig vor Austrocknung schützt. Nach dem Peeling versorgt die ALOE BIO-CELLULOSE MASK die Haut mit langanhaltender Feuchtigkeit und wertvollen Inhaltsstoffen wie Forever Aloe, Grüner-Tee-Extrakt und Seegras. Diese Kombination bringt die Haut und das Gesicht deiner Mama garantiert zum Strahlen.

3.    Gemütliche Kaffee-Tafel

Viele Mamas (vielleicht sogar die meisten) lieben den traditionellen Nachmittags-Kaffee (ok, und Kuchen). Wie wäre es, wenn du einfach zu ihr kommst und einen tollen, selbstgebackenen Kuchen sowie Kaffee oder Tee mitbringst? Da Liebe nicht nur durch den Magen geht, sondern auch gesund sein darf, wähle gleich ein gesundes Rezept aus, damit ihr die süße Sünde im Anschluss nicht bereuen müsst. Tipp: Im Mai haben Erdbeeren Saison. Und kein anderes Obst steht so sehr für Liebe und Genuss wie die Erdbeere (Im Gegensatz zum Stinkespargel, der zwar auch gesund ist, aber nicht zur Kaffeetafel)!

4.    Das maximale Verwöhnprogramm für Hände und Füße

Wer viel arbeitet, vergisst gern seine Hände und Füße. Doch gerade diese wichtigen Körperteile haben Aufmerksamkeit verdient! Das kannst du am Muttertag mit einer liebevollen Maniküre und Pediküre nachholen. Unsere Geheimtipps: ALOE LIPS™ (Art. 022) und das das hochaktive Serum ALPHA-E FACTOR® eignen sich auch perfekt für die Pflege der empfindlichen, oft rauen oder rissigen Nagelhaut. Sie spenden zudem jede Menge Feuchtigkeit und schützen vor Trockenheit oder schädigenden Einflüssen wie freien Radikalen. Das Vitamin E im ALPHA-E FACTOR® gibt der Hautregeneration zusätzlich einen ordentlichen Schub!

Für eine sanfte Fußpflege bietet sich die ALOE PROPOLIS CREME (Art. 051) mit wertvollen Inhaltsstoffen wie Aloe-Vera-Gel und Bienenpropolis an. Sie ist perfekt für beanspruchte Hautpartien wie an den Füßen (und natürlich auch für die Hände), stärkt die Hautbarriere und legt einen schützenden Film auf die Haut.

Übrigens: Eine Pediküre findet ihren perfekten Abschluss, wenn du deiner Mama noch die Fußnägel lackierst – denn der Sommer kommt und mit ihm Sandalen und Flipflops.

FÜR DEINE SUPERHELDIN: GESCHENKE ZUM MUTTERTAG

Für die Besten der Welt: tolle Geschenkideen zum Muttertag für deine ganz persönliche

FÜR DEN ALLERBESTEN: GESCHENKE ZUM VATERTAG

Die schönsten Geschenke zum Vatertag kommen von Herzen und tun dem Papa auch noch etwas Gutes,

Artikel. 616 | 57,60 €
(46,08 € | 100 g)
ZUM SHOP
Artikel. 187 | 37,18 €
(123,93 € | 100 ml)
ZUM SHOP
Artikel. 559 | 19,97 €
(33,28 € | 100 ml)
ZUM SHOP
Artikel. 238 | 17,82 €
(18,00 € | 100 g)
ZUM SHOP
Artikel. 22 | 4,07 €
(91,67 € | 100 ml)
ZUM SHOP
Artikel. 51 | 22,81 €
(20,19 € | 100 g)
ZUM SHOP

Hinterlasse einen Kommentar