AKTIVWOCHENENDE IM TIROLER ÖTZTAL

Ein Wochenende mit nicht alltäglichen Erlebnissen wirkt unter Umständen wie ein längerer Urlaub. Im Tiroler Ötztal bieten sich vielfältige Möglichkeiten, um den Kopf frei zu bekommen, neue Erlebnisse auszuprobieren und eine beeindruckende Natur zu genießen. Das Ötztal ist nicht nur wegen seines berühmten „Ötzis“ über die europäischen Grenzen hinaus bekannt. Es punktet vor allem mit einer beeindruckenden Bergwelt im Sommer wie im Winter und bietet alles, was man von Tirol erwartet: Unberührte Natur, jede Menge sportliche Herausforderungen und typische Tiroler Alpendörfer, in denen Gastfreundschaft und Ursprünglichkeit gepflegt werden. Das Ötztal ist sehr gut mit der Bahn zu erreichen oder über die Inntalautobahn – von München braucht man bei normaler Verkehrslage etwa 90 Minuten.

Nervenzerreißende Action oder Natur pur

Gleich im Eingangsbereich des vielseitigen Alpentals Ötztal liegt eine Hauptattraktion: Die Area 47. Hier kommen Familien oder Einzel-Abenteurer auf ihre Kosten, die den ultimativen Kick suchen. Ob beim Canyoning, beim Rafting oder der Abenteuer-Badelandschaft: Hier ist Action angesagt. Ein umfangreiches Aktivitätenprogramm macht hier kleine Jungs zu Männern oder echte Männer wieder zu kleinen Jungs. Im Hochseilgarten oder bei den Wasseraktivitäten sind Geschicklichkeit und Mut gefordert. Nach einem erlebnisreichen Tag in der Area 47 bietet der Umhausener Wasserfall das nächste spektakuläre Erlebnis. Der höchste Wasserfall Tirols, der Stuibenfall, ist nämlich per Klettersteig zu erkunden. Voraussetzung sind Klettersteigausrüstung und ein bisschen Trittsicherheit. Wer den Steig meistert wird belohnt mit einer Seil-Übergehung des Falls an seinem Kopfende!

Wer es ein bisschen ruhiger angehen lassen will, findet beim Einstieg zum Wasserfall Ruhe und Erholung im Naturfreibad der Gemeinde. Das ist natürlich auch eine schöne Option für alle, die den Wasserfall zu Fuß oder über den Klettersteig erleben.

Das ganz Tal erkunden und ins Kühtai ausschweifen

Das Ötztal ist in jeder Hinsicht eine Erkundung wert. Die ansässigen Tourismusverbände bieten eine Vielzahl an geführten Wanderungen und Mountainbike-Touren an. Aber auch ein Abstecher ins hochalpine Revier ist reizvoll. So kann man das Tal bis zum Ende durchfahren, um den im Winter wegen seiner Schneesicherheit bekannten Ort Kühtai zu besuchen. Hier zeigt sich die Bergwelt von ihrer ursprünglichen, felsigen Seite. Schon der Ort liegt auf über 2.000 Höhenmeter und bietet bei Wanderungen tolle Ausblicke auf drei Stauseen.

Im Ötztal bieten sich für aktive Menschen, die gerne für ein Wochenende den harten Alltag vergessen möchten, unvergessliche Erlebnisse. Und die Tiroler Gastfreundschaft mit einem reichhaltigen Angebot an urigen Einkehrmöglichkeiten trägt ihren Teil dazu bei. Auf geht’s ins Ötztal!

WIE FINDE ICH DEN RICHTIGEN LAUFSCHUH?

Neue Laufschuhe zu kaufen, sollte eigentlich einfach sein. Die großen ...

Forever Bright®
1 Bewertung
Artikel. 28 | 7,98 €
(6,14 € | 100 g)
ZUM SHOP
Artikel. 67 | 8,34 €
(9,06 € | 100 g)
ZUM SHOP

DAS TIROLER ÖTZTAL BIETET EINE VIELFALT AN MÖGLICHKEITEN,
UM DEN KOPF FREI ZU BEKOMMEN.

Hinterlasse einen Kommentar