MIT ODER OHNE? GERNE GEMÜSE & OBST MIT SCHALE ESSEN!

Hast du schon mal Bananenschale gegessen? Nein? Das solltest du in Zukunft unbedingt tun. In der Schale der Banane stecken jede Menge Vitamine, Magnesium und Ballaststoffe. Obst mit oder ohne Schale? Ernährungsexperten raten in den meisten Fällen dazu, Obst und Gemüse MIT Schale zu essen. Der Grund: In und direkt unter der Schale befinden sich die meisten Vitamine und Nährstoffe. Hier erfährst du mehr über Mangoschale, Kiwihaut und Avocadokerne.

Du liebst Bananen in deinem Smoothie?

Bananen: bitte mit Schale!

Du liebst Bananen in deinem Smoothie? Sie sind so herrlich süß und machen den Smoothie erst richtig sämig. Ab sofort solltest du auch die Bananenschale in den Mixer schmeißen. Die gummiartige Schale ist besonders reich an Nährstoffen! Was wir Europäer bisher nicht praktizieren, machen uns die Inder schon lange vor. In Indien wird die Bananenschale wie selbstverständlich als ein Teil der Mahlzeiten verwendet. Die Schale der Bananen ist reich an den Vitaminen C, B6, B12, Magnesium und Ballaststoffen. Wer Schale und Fruchtfleisch isst, bekommt also die doppelte Portion der wertvollen Nährstoffe.

Auch die Schale von Mangos, Kiwis & Avocado ist essbar

Ein echter Neuseeländer isst seine Kiwi komplett, mit Schale – das Innere und das leicht pelzige Äußere sind beide gesund. Auch die Haut von Mangos ist essbar. Die Schale von Avocados soll eine echte Delikatesse sein. Auch der Kern steckt angeblich voller Nährstoffe. In einen guten Mixer kann man also ruhig ein – besser nur ein kleines – Stück des Kerns dazugeben. er soll in geringen Mengen  antioxidativ wirken. Ebenso eignen sich die Schalen von Feigen, Kahki-Früchten oder Kumquats zum Verzehr. Jetzt weißt du, welches Obst du mit Schale essen kannst. Falls dir das im rohen Zustand doch ein wenig komisch vorkommt, dann ist die beste Alternative, die leckeren Früchtchen samt Schale in den Mixer zu werfen und daraus einen leckeren und absolut gesunden Smoothie zuzubereiten.

Leckere Früchtchen samt Schale

Du fragst dich: Welches Obst ist mit Schale essbar? Fast jede Schale ist essbar. Obst wie Apfel, Birne, Pflaume und Pfirsich isst du vermutlich schon immer mit Schale. Das ist auch gut so! Good to know: Die Apfelschale enthält im Vergleich zum Fruchtfleisch 70 Mal mehr Quercetin, den so wichtigen sekundären Pflanzenstoff. Bei der Birne ist es ähnlich: Die Schale der Birne enthält mehr Vitamin C als die Birne selbst. Du schälst deine Nektarinen? Ganz falsch! In der Schale von Nektarinen verbergen sich Kalium und Magnesium, sowie Vitamin E und Betacarotin. Generell nimmt die Schale am meisten Sonnenenergie auf und schützt das Innere vor Witterungseinflüssen. Deshalb enthält sie auch so viele wertvolle Stoffe.

Die Instinktos machen es richtig

Auch im Gemüse stecken die Vitamine direkt in oder in der Nähe der Schale. Kartoffeln, Kohlrabi, Bohnen & Co einfach gut waschen und verarbeiten. Auch Gurken, Karotten und Zucchini brauchst du nicht schälen.

Um auf der sicheren Seite zu sein, solltest du unbedingt Bio-Früchte und Gemüse kaufen, damit du keine ungewollten Zusatzstoffe wie beispielsweise Pestizide verzehrst. Außerdem Obst und Gemüse selbstverständlich vor dem Genuss gründlich waschen. Es gibt sogar eine Ernährungsrichtung, deren Anhänger grundsätzlich nur Ungekochtes verzehren – und das möglichst unbearbeitet. Die Roh-Liebhaber nennen sich Instinktos. Hierbei handelt es sich um eine Sonderform der Rohkost, bei der man sich in der Auswahl der Nahrungsmittel auf die angeborenen Instinkte verlässt.

Merke: Die Schale von Obst und Gemüse ist in den meisten Fällen nicht giftig. Auch verursacht sie keine Bauchschmerzen. Schale verfügt häufig über den höchsten Anteil an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Obst mit Schale macht sich im Smoothie besonders gut.

Aloe Pflanze.

Das beste Geschenk der Natur: Aloe Vera

Aloe Vera wächst in unseren Breitengraden nicht einfach auf dem Feld nebenan, Aloe Vera liebt Wärme und Sonne. Deshalb pflanzen wir für dich die wertvolle Wüstenpflanze in der Dominikanischen Republik auf unseren eigenen Feldern an. Die größte Aloe-Plantage der Welt! Dort wird die Aloe Vera schonend von Hand geerntet und sorgfältig verarbeitet. damit du die ganze Kraft der Königin der Wüstenpflanze zu spüren bekommst. Stelle dir einfach vor, wie du ein Aloe-Vera-Blatt in der Mitte teilst und das herrliche Blattmark genießen kannst. Dieses Erlebnis schenkt dir unser FOREVER ALOE VERA GEL™ – mit einem Anteil von 99,7 Prozent an reinem Aloe-Vera-Gel. Du musst wissen: Der Vitamin-C-Gehalt ist fast doppelt so hoch wie in einem üblichen Glas Orangensaft. Und Vitamin C trägt zur Aufrechterhaltung deines Immunsystems bei.

Die Kraft der Aloe Vera: Kaum eine Pflanze ist so kraftvoll und vielseitig wie die Aloe Vera. Wegen ihrer nachgewiesenen Vorteile für die Gesundheit aus dem Gel, das aus ihren Blättern gewonnen wird, bezeichnen viele die Aloe auch als das beste Geschenk der Natur. Von der Pflanze zum Produkt und zu dir!

Artikel. 734 | 32,75 €
(32,75 € | 1 l)
ZUM SHOP
Artikel. 715 | 32,75 €
(32,75 € | 1 l)
ZUM SHOP
Artikel. 777 | 32,75 €
(32,75 € | 1 l)
ZUM SHOP

Auch interessant:

VOLL IM TREND: DIREKTSAFT AUS OBST & GEMÜSE

Fans schwören auf den ganz besonderen Frische-Kick! Direktsäfte passen perfekt zum aktuellen

BEWUSST LEBEN: STELL DIR FRAGEN!

Teile die Aktivitäten und Dinge deines Lebens in vier Kategorien ein und mache dir klar, was

Artikel. 734 | 32,75 €
(32,75 € | 1 l)
ZUM SHOP
Artikel. 715 | 32,75 €
(32,75 € | 1 l)
ZUM SHOP
Artikel. 777 | 32,75 €
(32,75 € | 1 l)
ZUM SHOP

LECKERES GEMÜSE – GERNE MIT SCHALE

Hinterlasse einen Kommentar