FOREVER DIRECT: HIER LAUFEN DIE FÄDEN ZUSAMMEN

Vom modernen Distributionszentrum Forever Direct in den Niederlanden werden unsere Produkte in über 100 Länder verschickt. Die globale Reichweite gelingt mit moderner Technologie und einem sehr engagierten Team. Wie es unseren Werten entspricht, übernehmen wir natürlich auch bei der Versandlogistik Verantwortung. Der Fokus liegt auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz, mit dem Ziel, die globalen Versandprozesse durch intelligente Lösungen zu verbessern und Verpackungen so umweltfreundlich wie möglich zu gestalten.

Von den Niederlanden hinaus in die Welt 

Das in Europa befindliche regionale Vertriebsnetz hat sein Zentrum in den Niederlanden: Hier laufen auf dem Kontinent alle Fäden zusammen und von hier gehen die täglich vielzähligen Lieferungen an lokale Lager und über die direkte Auftragsabwicklung an unsere Vertriebspartner und zum Teil auch direkt an deren Kunden. Das Vertriebszentrum ist für über 100 Länder mitverantwortlich. Forever-Produkte werden in Zusammenarbeit mit unseren anderen Logistikzentren natürlich auch weltweit geliefert.

Da Forever mit seinem Distributionszentrum die gesamte Versandkette kontrollieren kann, haben wir die Freiheit unsere Prozesse stetig anzupassen und zu verbessern – und zwar ganz im Sinne der Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit. Ein engagiertes Team von 300 Menschen sorgt dafür, dass jeder sein Paket mit den richtigen Produkten erhält, immer sorgfältig verpackt und adressiert. Rund 100 Menschen mit Behinderung sind dabei fest integrierter Teil des zupackenden Teams und sprechen für den integrativen Ansatz. Gleichzeitig wird immer mit den neuesten Möglichkeiten gearbeitet. Mensch und Maschine arbeiten bei Forever Direct quasi Hand in Hand: fortschrittlichste Sortier- und Kommissioniertechnologien erleichtern nicht nur die Arbeit, sie sorgen auch dafür, dass sie so umweltfreundlich wie möglich gestaltet wird.

Mitarbeiter bei Forever Direct

Intelligente Systeme ermitteln bei Forever Direct die perfekte Paketgröße 

Das gelingt so: Zwischen den Regalreihen, die bis oben mit Forever-Produkten bestückt sind, ermittelt das Management-System des Warenlagers, das Cubing genannt wird, den perfekten Versandkarton für jedes Paket. Es berechnet über das Gewicht und die Maße jedes Produkts einer Bestellung die Größe des Versandkartons oder verteilt die Bestellung auf mehrere Päckchen.

Damit wird sichergestellt, dass nur so viel Verpackungsmaterial wie notwendig verwendet wird und der Prozess so umweltfreundlich wie möglich bleibt. Forever setzt hier neue Maßstäbe bei der Reduzierung des nicht genutzten Luftraums in Verpackungen. Außerdem können alle Mitarbeiter dank der technischen Unterstützung die Bestellungen schneller und effizienter verpacken.

Intelligentes Verpacken

Päckchen leichter packen mit dem Pick-by-Light-System 

Eine weitere Schlüsseltechnologie von Forever Direct in den Niederlanden ist das Pick-by-Light-System. Es vereinfacht den Kommissioniervorgang noch weiter: An jeder Produktstation zeigt ein Licht, welches Produkt zu einer Bestellung hinzugefügt werden muss. Ist das geschehen, geht das Licht aus und das Paket wird zur nächsten Station überstellt, bis die Bestellung komplett ist. Kontrollen von Hand und mit Hilfe von spezialisierter Technologie stellen darüber hinaus sicher, dass auch wirklich alles stimmt und die richtigen Produkte geschützt und sicher an ihrer Zieladresse ankommen – egal, auf welchem Kontinent.

Mitarbeiterin Forever Direct

Kleinere Verpackungen, weniger Verbrauch: So schont Forever die Umwelt 

Zusätzlich zu allen Maßnahmen haben wir drei kleinere Verpackungsgrößen eingeführt. Diese verringern allein im Logistikzentrum das Transportvolumen um die Ladung von acht LKWs. All das reduziert den Verbrauch von Pappe um 13 Tonnen; außerdem werden 600 Kubikmeter Plastikfüllung eingespart, da hier nun Innenverpackungen aus Papierfüllungen eingesetzt werden.

Und das ist noch nicht alles: Die Kartonboxen von Forever bestehen zu 85 Prozent aus recyceltem Material. Sie werden ausschließlich mit umweltfreundlicher Tinte bedruckt und ihre Griffe bestehen aus Karton anstatt aus Kunststoff. Auch die Luftkissen in den Paketen zum Schutz der Produkte sind recycelbar. Sie werden vor der Weiterverarbeitung durchstochen, um Platz zu sparen. So gelingt es, mit weniger Verpackungsmaterial mehr Produkte zu versenden und die Emissionen zu reduzieren; plus, der Empfänger kann den Großteil der Verpackung recyceln.

Ein Ziel für noch mehr Nachhaltigkeit im Versand liegt darin, die gedruckten Beilagen und Flyer zu reduzieren und durch QR-Codes zu ersetzen. Der Kunde erhält darüber dieselben Informationen – nur eben digital.

Nicht zuletzt hat Forever eine umweltfreundliche Beleuchtung in der gesamten Anlage seines Vertriebszentrums installiert. Außerdem wird nur mit umweltfreundlichen Reinigungsmitteln gereinigt. Produkte von Forever bauen auf die Kraft der Natur – mit Achtsamkeit und umweltfreundlichem Wirtschaften geben wir etwas zurück.

Kleine Verpackungen

DARUM FOREVER – QUALITÄT, DIE DU SPÜREN KANNST

QUALITÄT, DIE SICH BEZAHLT MACHT #DARUM FOREVER Wir lieben Aloe ...

Artikel. 715 | 35,43 €
(35,43 € | 1 l)
ZUM SHOP

Hinterlasse einen Kommentar