SUMM SUMM FÜR DEN KÖRPER

Die geballte Kraft der Bienen nutzen

Sie sind freundlich, fleißig und jedes Kind kennt sie: Bienen! Sie bevölkern Gärten und Balkone, sind Frühlingsboten und versorgen uns zudem mit Honig. Bienen haben zugleich eine immense Bedeutung für die Natur und damit auch für uns Menschen. Wir möchten dir heute spannende Fakten rund um Bienen vorstellen und dir zeigen, wie und warum du davon profitierst.

Hmmm Honig!

Wenn wir an Bienen denken, kommt uns meistens vor allem eines in den Sinn: Honig! Er stammt aus dem Nektar von Blütenpflanzen oder auch dem Honigtau von Nadelbäumen, den Bienen-Arbeiterinnen einsammeln. Im Stock wird er in Waben abgegeben, von den dortigen Bienen weiterverwertet und getrocknet. Dabei sinkt der Wassergehalt. Ein Imker kann den Honig seiner Bienenstämme rund vier Mal im Jahr ernten. Das ist gut möglich, da die produktiven Bienenvölker deutlich mehr Vorräte für ihren Stock anlegen, als sie benötigen – etwa drei- bis viermal so viel.

So profitierst du am besten von der Kraft des Honigs

Abhängig von den Weidegebieten der Bienen hat Honig unterschiedliche Aromen. Der hochwertige Forever Bee Honey zum Beispiel wird in den unberührten Hochebenen Spaniens gewonnen, aus dem aromatisch süßen Nektar von Lavendel, Rosmarin und Orangenhainen. Die Verpackung schützt das reine Naturprodukt vor Sonnenlicht: So bleiben alle wertvollen Inhaltsstoffe erhalten.

Auf die Dauer hilft nur Pollenpower

Ein weiteres Bienenprodukt sind Pollen. Sie werden eingesammelt, mit Nektar angereichert und in den Stock gebracht. Pro Jahr sammelt ein Volk bis zu 60 Kilogramm davon! Imker greifen die Pollen mit einem Gitter am Eingang des Bienenstocks ab. Forever Bee PollenTM vereint die Power von Pollen und Honig und ist ein echter Energiespender.

Kennst du schon Propolis

Wir Menschen nutzen auch das hochwertige Bienenharz Propolis. Dieses stammt von Bäumen und wird von Bienen eingesetzt, um ihren Stock abzudichten – als Barriere gegen Mikroorganismen, Pilze und Bakterien. Pro Jahr sammelt ein Volk bis zu 500 Gramm Harz. Propolis ist ein beliebtes Naturprodukt mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten: Neben Cremes für die äußerliche Anwendung gibt es Propolis auch als Nahrungsergänzungsmittel: Forever Bee Propolis® hat das würzige Harz mit Honig und Gelée Royal kombiniert – das Beste aus dem Bienenstock für eine gesunde Ernährung!

Apropos Gelée Royale

Ein weiteres, kostbares Erzeugnis aus dem Bienenstock ist das königliche Gel. Es besteht aus einer Mischung aus Honig, Pollen und dem Drüsensekret junger Arbeiterinnen. Sie stellen es speziell für die Larven der Königinnen her. Es steht für pure Lebenskraft, denn Königinnen leben bis zu 50 Mal länger als ihr Volk. Ein echtes Elixier ist daher auch unser Forever Royal Jelly®. Es stammt von Bienen, die in der hohen Sonora-Wüstenlandschaft in Arizona leben und dort frei von jeglichen Umweltbelastungen sind. Gelée Royal enthält 10-HDA (10-Hydroxydecensäure), die Bienenköniginnen-Säure. Diese Fettsäure gilt als Geheimnis, sie vitalisiert und stärkt.

Ein Imker bei der Arbeit

Mit Bienen verantwortungsvoll zusammenarbeiten

Auf der ganzen Welt wird ein Bienensterben bemerkt, immer mehr Völker verschwinden. Umso größer ist die Verantwortung, wenn wir Bienenprodukte für uns nutzen wollen. Forever ist sich dieser Verantwortung bewusst und bezieht sie nur von Partnern, die sich einer nachhaltigen Bienenzucht und einem verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur verpflichtet haben. Denn nur gesunde Bienenstöcke produzieren Produkte mit bester Qualität. Diese Sorgfalt merkt man den Forever-Bienenprodukten natürlich an.

Biene im Blütenparadies

Bienen Facts – Hast du das schon gewusst?

Bienen leben in einer Symbiose mit der Natur: Sie verwenden den Nektar von Pflanzen und Blumen als Nahrung und verbreiten gleichzeitig als Bestäuber die Blütenpollen, mit denen sie in Kontakt kommen. Sie tragen damit dazu bei, dass sich Pflanzen und Blumen vermehren und verbreiten können.

Ein echtes Arbeitstier ist die Europäische Honigbiene, auch Westliche Honigbiene genannt. Die Apis mellifera – so der Fachterminus – bestäubt fast 80 % unserer Nutzpflanzen und Wildpflanzen. Andere Insekten wie Fliegen, Hummeln und Schmetterlinge, aber auch die Wildbienen, erledigen die übrigen 20 % der anfallenden Bestäubungsarbeit. Diese Gattungen sind eher Feinschmecker und auf spezielle Blütenarten spezialisiert, was sie langsamer macht als die Honigbiene.

Das bedeutet, dass Honigbienen unsere drittwichtigsten Nutztiere sind – getoppt nur noch von Schweinen und Rindern! Denn die Biene unterscheidet nicht zwischen Wildblume und Agrarpflanze und leistet deswegen auch für die Landwirtschaft wertvolle Arbeit. Den ökonomischen Nutzen kann man sogar beziffern: Im Jahr 2015 soll er weltweit bei 265 Milliarden Euro gelegen haben, der volkswirtschaftliche Nutzen in Deutschland wurde mit 2,7 Milliarden Euro beziffert.

Ohne Bienen und ihren Arbeitseifer müssten wir auf ertragreiche Ernten verzichten, auf Artenvielfalt sowie auf unser großes und vielfältiges Nahrungsmittelangebot.

Wahnsinn! Was die Honigbiene so alles schafft

  • Eine weibliche Arbeitsbiene lebt fünf bis sechs Wochen lang. In dieser Zeit produziert sie bis zu drei Gramm Honig. Pro Flug kann sie rund ein Drittel ihres eigenen Körpergewichts tragen – das sind etwa 50 Milligramm Pollen bzw. Nektar.
  • Ein Kilogramm Honig benötigt etwa drei Kilogramm Nektar. Dafür fliegen Bienen zwischen 40.000 und 120.000 Kilometer weit. Kein Scherz! Sie umrunden im Prinzip bis zu drei Mal den Äquator.
  • 90 % der Nahrung für den Menschen stammt von etwa 100 Pflanzenarten. Bienen bestäuben rund 70 von ihnen. Kulturpflanzen wie Kakao und Vanille benötigen eine rund 100-prozentige Bestäubungsunterstützung der Bienen.
  • Die Bestäubung hat weitere positive Effekte: Sie erhöht den Ertrag von Nutzpflanzen und verbessert sogar die Qualität der Ernte. Von Bienen bestäubte Pflanzen können um rund 50 % teurer verkauft werden. Erdbeeren in der EU sind zum Beispiel größer und schwerer und weniger deformiert.
  • Bei Kern- und Steinobst steigt der Ernteertrag um rund 40 %, wenn die Bienen ihre Arbeit verrichten.

NATÜRLICHE ENERGIE MIT HONIG & CO

Kraft aus dem Bienenstock  Du fühlst dich müde und schlapp? Die ...

PIA’S TIPPS: HONIG FÜR SAMTWEICHE LIPPEN

Pia's besonderer Tipp für deine Lippenpflege: Wenn du morgens aufwachst, ...

Artikel. 26 | 17,36 €
(31,56 € | 100 g)
ZUM SHOP
Artikel. 27 | 36,36 €
(88,68 € | 100 g)
ZUM SHOP
Artikel. 36 | 37,18 €
(114,40 € | 100 g)
ZUM SHOP
Forever Bee Honey
120 Bewertungen
Artikel. 207 | 17,82 €
(35,64 € | 1000 g)
ZUM SHOP

Mit Bienen verantwortungsvoll
umzugehen, ist für alle wichtig

Hinterlasse einen Kommentar