SURFEN IM WOHNZIMMER? RAUF AUFS BALANCE BOARD!

Hast du schon mal vom Balance Board gehört? Auch Wackel- oder Balancebrett genannt? Die Bretter mit der Rolle darunter sind mittlerweile nicht nur in Surfer- und Boarder-Kreisen bekannt und beliebt und mit ihnen lässt sich die Balance bis hin zu spektakulären Moves im eigenen Wohnzimmer trainieren. Und auch für Fitness-Fans kann ein Balance Board eine echte Bereicherung im Training sein, denn es sorgt ganz automatisch für ein effektives Ganzkörper-Workout. Mit ALOE MSM GEL (Art. 205) und FOREVER LEAN® (Art. 289) kannst du dein Training zusätzlich optimieren und perfekt ergänzen.

Balance Boards für Anfänger bis Profis

  • Das Einsteigermodel ist ein Therapiekreisel, die du als Platte mit einem kuppelförmigen Halbkreis darunter kennst.
  • Balance Domes haben den gleichen Aufbau, allerdings stehst du darauf etwas höher – sie sind für Fortgeschrittene geeignet.
  • Das klassische Balance Board besteht aus einer Rolle oder einer Kugel, auf der ein Brett balanciert wird. Sie sind etwas für Fortgeschrittene und Profis, da sie mit einer höheren Verletzungsgefahr einhergehen.

Balance Boards sind wahnsinnig vielseitig. „Brettsportler“ wie Surfer, Snowboarder oder Skater trainieren ihre Moves mit ihnen im Trockenen. Beweglichkeit, Balance, Fitness und jene Bewegungsabläufe, die draußen auf dem Board gefragt sind, können so bequem „at home“ geübt werden. Aber auch diverse andere Sportarten – sogar Yoga oder Ausdauertraining – können von regelmäßigen Workouts mit dem Balance Board profitieren.

Warum überhaupt Balance Board Training? 

Das Training mit dem Balance Board ist der ultimative Tausendsassa und bringt deine Fitness auf das nächste Level. Wenn du ein sattes Ganzkörpertraining ohne viel Bohei willst, dann solltest du über eine Anschaffung nachdenken. Mit dem Balance Board trainierst du sowohl Gleichgewicht, Haltungs- und Bewegungskoordination und Beweglichkeit als auch deine Kern- und Tiefenmuskulatur. Die muss ordentlich arbeiten, um dich auf dem wackeligen Untergrund aufrecht und im Schwerpunkt zu halten. Dein Körper wird stabiler und deine Reflexe besser.

Was kann Balance Board Training noch?

  • Es verbessert deine Flexibilität sowie deine Senso- und Feinmotorik.
  • Es macht dich reaktionsfähiger.
  • Es schult deine Körperwahrnehmung.
  • Es fördert deine Konzentration.

Welche Muskeln profitieren genau vom Training?

Zum einen die Tiefenmuskulatur in Beinen und Hintern, aber auch die Bauch-, Becken- und Rumpfmuskulatur. Außerdem Muskeln von Fuß- und Sprunggelenk sowie Kniegelenk und Hüfte. Natürlich auch die Muskeln in Rücken, Armen und Schultern. Auch Sehnen und Bänder können stabilisiert werden.

Power Snack fürs Boarden

FOREVER FASTBREAK™ (Art. 520) ist mit seinen 11 Gramm Eiweiß pro Riegel der ideale Snack für Sportler. Er versorgt dich mit essenziellen Vital- und Nährstoffen, ungesättigten Fettsäuren sowie Ballaststoffen und schmeckt mit seinem Mix aus Erdnüssen, Karamell und Milchschokolade dabei noch genial. Das ganz ohne Reue, ohne Transfettsäuren und ohne Cholesterin.

Maximaler Spaß mit dem Balance Board – so geht’s

Wenn du zunächst die Balance im Stand auf dem Board finden willst, suche dir als Anfänger etwas, woran du dich abstützen kannst. Außerdem: Trainiere barfuß, um einen besseren Halt und ein besseres Gefühl zu bekommen.

Mit dem Balance Board fügst du all deinen Workout-Übungen die Komponente „Balance“ hinzu. Als Fitness-Fan kannst du es einfach in dein Workout zuhause integrieren. Setze zum Beispiel beim Liegestütz deine Hände schulterbreit auf das Board und drücke dich hoch – spanne deine Bauchmuskeln an und halte den Rücken gerade. Für Kniebeugen stehst du breitbeinig auf dem Brett in der Balance und gehst dann in die Knie. Das Ziel: Der 90 Grad Winkel zwischen Oberschenkeln und Waden. Experimentiere auch mit Hanteln. Für besonders Kreative: Probiere aus, wie sich deine Yoga-Posen mit dem Brett verbinden lassen.

Die Boards sind perfekt für alle Formen des Surf-Workouts und wegen ihrer Nähe zu den Bewegungen auf dem Surfbrett ideal als Vorbereitung, um Surfen zu lernen. Auch Snowboarder und Skater profitieren von dem Mehr an Balance, das ihnen das Training auf dem Balance Board bringt.

Unser Tipp: Nach dem Workout tut dir ALOE MSM GEL (Art. 205) besonders gut. Die clevere Kombination aus der organischen Schwefelverbindung Methyl-Sulfonyl-Methan (MSM), Aloe-Vera-Gel und Kräuterextrakten beruhigt die Haut und unterstützt Bindegewebe, Gelenke, Knorpel und Knochen. Das Gel zieht schnell ein und sorgt für eine tiefe Entspannung.

Muskuläre Verspannungen kannst du leicht und schnell mit der ALOE HEAT LOTION (Art. 064) mildern. Sie wärmt oder kühlt nach Bedarf mit Aloe Vera, Sesam- und Aprikosenkernöl sowie Menthol und Eukalyptusöl – eine Wohltat bei Muskelkater nach einer Boarding Session und besonders gut zu deinen Füßen!

Du willst ein Balance Board? Darauf solltest du achten.

  • Das Balance Board braucht eine rutschfeste Oberfläche – entweder mit Noppen, Rillen oder durch angerautes Material. Nur so hast du einen guten Halt.
  • Auch die Rolle braucht Grip. Deswegen sollten entweder die Unterseite des Bretts oder die Rolle selbst beschichtet sein. Flutscht es zu sehr, verlierst du schnell den Spaß.
  • Holz ist im Vergleich zu Kunststoff hochwertiger, robuster und stabiler.
  • Stopper an der Unterseite des Bretts geben ein Mehr an Sicherheit, schränken fortgeschrittene Boarder aber in ihren Möglichkeiten ein.
  • Die Frage der Brettform ist etwas für Profis. Es gibt gewisse Shapes, die manche Manöver einfacher machen.
  • Die Kugel statt der Rolle ist nur etwas für Könner. Zwar bringt sie das ultimative Surf-Gefühl, ist im Handling aber eine Herausforderung. Vor allem der Start ist schwierig. Hier hilft ein Orbit, ein ovaler Holzring, um das Wegrollen zu verhindern. Die Kugel sollte einen Durchmesser von 12 Zentimetern haben.

Du willst noch mehr Power? FOREVER LEAN® bringt dir drei revolutionäre Inhaltsstoffe, die dir helfen, in Form und in Fahrt zu kommen, da sie den Fett- und Zuckerhaushalt des Körpers ausgleichen können: Faserstoffe aus der Kaktusfeige, Proteine aus der Kidneybohne und Chrom(III)-Chlorid. FOREVER LEAN® ist die perfekte Ergänzung für Menschen, die sich gesund und ausgewogen ernähren und regelmäßig Sport machen.

ALLE STEHEN AUF SUP!

Per Board und Paddel über das Wasser gleiten: Stand-Up-Paddling ist der Trendsport im Sommer.

DIE BESTEN TIPPS: SCHLANK BLEIBEN IM URLAUB

Hier ein Eis, dort ein Aperitivo, die Kalorienfallen im Urlaub sind groß. Mit den Tipps,

Artikel. 205 | 31,00 €
(26,27 € | 100 ml)
ZUM SHOP
Artikel. 289 | 38,42 €
(62,88 € | 100 g)
ZUM SHOP
Artikel. 64 | 18,64 €
(15,80 € | 100 ml)
ZUM SHOP
Artikel. 520 | 53,15 €
(7,91 € | 100 g)
ZUM SHOP

JUST BALANCE IT

Hinterlasse einen Kommentar