ES WAR EINMAL ...
DIE GESCHICHTE DER ALOE VERA

Es war einmal … eine grüne, leicht stachelige Pflanze: die ALOE VERA. Obwohl ein bisschen spröde und dornig, hat sie es zu wahrem Weltruhm gebracht. Inzwischen verfügt die wohl bekannteste Heilpflanze der Antike über regelrechten Starappeal. Die ersten Aufzeichnungen zum nährenden Saft der Aloe wurden vor etwa 6.000 Jahren im alten  Ägypten gemacht. So ist bekannt, dass die schöne Nofretete und die machtbewusste Cleopatra bereits die Kraft der Aloe Vera schätzten und zur täglichen Haut- und Schönheitspflege nutzten. Die Geschichte der Aloe Vera belegt, dass die Pflanze bereits als Symbol für Schönheit und Unvergänglichkeit stand. Die königlichen Rezepte wurden übrigens auch damals schon gerne unter der Hand weitergegeben.

 

CLEOPATRA, NOFRETETE & CO

NOFRETETE UND CLEOPATRA NUTZTEN DIE ALOE SCHON FÜR IHRE SCHÖNHEIT

NOFRETETE UND CLEOPATRA NUTZTEN DIE ALOE SCHON FÜR IHRE SCHÖNHEIT

Die Büste der wunderschönen Nofretete.

Hippokrates, Alexander & Columbus waren Fans

Der als Vater der Medizin bezeichnete Hippokrates war ein überzeugter Bewunderer der Aloe Vera. Alexander der Große ging “nie ohne” außer Haus: Damit er auf seinen Feldzügen immer frische Vorräte dabei hatte, ließ er die Aloe Vera auf seinen Wagen anpflanzen – um die Verletzungen seiner Krieger mit dem Saft auskurieren zu können. Es heißt, Aristoteles habe Alexander den Großen dazu überredet, die Insel Sokotra zu erobern, um in den Besitz der dortigen Aloe-Haine zu gelangen. Die Geschichte  besagt auch, dass Amerika mit Schiffen voll beladen mit Aloe Vera entdeckt wurde: Christoph Columbus soll Aloe-Töpfe mitgeführt haben, um die Wunden seiner Söldner gegebenenfalls mit dem Saft behandeln zu können.

 

“Quelle der Jugend”

Die Liste der Anhänger der Aloe lässt sich weiter fortsetzen. Die Maya-Indianer gaben dem Saft der Wüstenpflanze den Beinamen “Quelle der Jugend”. Bei ihnen gehörte die Aloe zu den 16 heiligen Pflanzen, die wie Götter verehrt wurden. Mit verdünntem Aloe-Vera-Saft rieben sie sich den ganzen Körper ein, um bei ihren beschwerlichen Wanderungen in den Sumpfgebieten vor Insekten geschützt zu sein. Im asiatischen Raum fand die Aloe durch arabische Händler Verbreitung. In der chinesischen Kultur war die Aloe schon zu Zeiten von Marco Polos Forschungsreisen fester Bestandteil medizinischer Behandlungen. Das Heilbuch des Shih-Shen bezeichnet sie als “Mittel der Harmonie” – im Reich der Mitte ein zentraler Lebenswert. Eine ähnliche Wertschätzung erfuhr die Aloe in Japan: Dort wurde sie als “königliche Pflanze” verzehrt, als Saft getrunken und von Samurai für Einreibungen verwendet.  In der indischen Ayurveda-Medizin findet die Aloe ebenfalls vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.

 

Siegeszug der Aloe durch Europa

Im 10. Jahrhundert soll die Aloe Vera schliesslich in Grossbritannien ihren Siegeszug fortgesetzt haben, von dort aus bahnte sie sich ihren Weg durch ganz Europa. Im frühen Mittelalter lobte die bekannte Benediktiner-Nonne Hildegard von Bingen die Kräfte der Aloe Vera. Auch Pfarrer Kneipp war ein großer Bewunderer und Verordner der Aloe – als Pflanze und als Pulver. Er vertraute insbesondere auf ihre reinigende Wirkung auf den Verdauungsbereich.

 

Die Kraft von 1.000 Sonnentagen

Die Kraft von eintausend Sonnentagen, gespeichert im reinen Aloe-Vera-Gel: Nur Forever nutzt die volle Energie der so wertvollen Aloe-Vera-Pflanze.  Ökologisch angebaut, schonend stabilisiert und behutsam verarbeitet: So entsteht die reinste und hochwertigste Aloe Vera der Welt – die Forever Aloe. Von der Ernte über die Pflege bis zur Ernte werden unsere Aloepflanzen mit derselben Sorgfalt und denselben Standards behandelt, die wir bei jedem einzelnen unserer Produkte anwenden. Unsere Farmer ernten die Aloe per Hand. Innerhalb weniger Stunden werden die Blätter verarbeitet, damit wir das reinste und frischeste Aloe-Vera-Gel mit all seinen wertvollen Inhaltsstoffen an dich weitergeben können. Qualität von Anfang an.

 

Gütesiegel für Reinheit

Die Forever-Produkte waren die ersten, die die strengen Anforderungen des International Aloe Science Council erfüllten. Bis heute wird ihnen immer wieder das Gütesiegel für gleichbleibend gute Qualität und Reinheit dieser unabhängigen Prüfstelle verliehen. Das die Forever-Produkte weltweit anerkannt sind, beweisen weitere Prüfzertifikate wie etwa das islamische- oder das Kosher-Gütesiegel. Mehrere Sport- und Fitness-Produkte haben das Siegel der Kölner Liste erhalten. Die Kölner Liste führt Nahrungsmittel mit minimiertem Dopingrisiko. Sportler können so guten Gewissens auf die Produkte von hoher Qualität zurückgreifen.

 

Einige der wichtigsten Forever-Gütesiegel: Dermatest, Kosher Gütesiegel, Kölner Liste, Aloe Science Council.

Forever Aloe Vera Gel™
151 Bewertungen
Artikel. 715 | 32,75 €
(32,75 € | 1 l)
ZUM SHOP
Aloe Hand Soap
44 Bewertungen
Artikel. 523 | 16,98 €
(35,90 € | 1000 ml)
ZUM SHOP
Aloe Vera Gelly
155 Bewertungen
Artikel. 61 | 18,64 €
(15,80 € | 100 ml)
ZUM SHOP

NOFRETETE UND KLEOPATRA NUTZTEN DIE ALOE SCHON FÜR IHRE SCHÖNHEIT

Hinterlasse einen Kommentar