DAS VOLLE SPA-PROGRAMM: RICHTIG ENTSPANNEN

Draußen knirscht der Schnee und es herrschen klirrende Temperaturen, du sitzt wohlig in einer gut temperierten Sauna, vielleicht mit prasselndem Kaminfeuer und herrlichem Blick nach draußen. Sauna-Gänge, Spa-Anwendungen und Baderituale – besonders im Winter haben all diese Wellness-Anwendungen Hochkonjunktur. International gelten allerdings ganz unterschiedliche Regeln. Damit du nicht in entsprechende Fettnäpfchen trittst, klären wir dich über die internationale Spa-Etikette auf! 

Man kann es ganz kurz auf den Punkt bringen: Nackt ist nackt.

Pssst, Ruhe in europäischen Saunen!

Man kann es ganz kurz auf den Punkt bringen: Nackt ist nackt. In Deutschland, Österreich und der Schweiz – eigentlich in ganz Europa – gilt Badekleidung in der Sauna als unhygienisch. Nur ein Handtuch ist als Bedeckung erlaubt. Die Badeschuhe bleiben ebenfalls vor der Sauna stehen. Und ganz wichtig: Ruhe! Menschen in der Sauna wollen in erster Linie entspannen und nicht die Krankheitsgeschichte oder Probleme anderer hören. Damit eine angenehme, ruhige Stimmung entsteht, ist allenfalls Flüstern erlaubt. Männer und Frauen können gemeinsam saunieren, aber in den meisten öffentlichen Saunen gibt es sowohl Frauen- als auch Männer-Tage, wenn du lieber getrennt in die Sauna gehst. Noch ein Tipp: Kalte Luft ist nicht erwünscht, deshalb bitte immer schnell die Türe wieder schließen.

Man kann es ganz kurz auf den Punkt bringen: Nackt ist nackt.

Pssst, Ruhe in europäischen Saunen!

Man kann es ganz kurz auf den Punkt bringen: Nackt ist nackt. In Deutschland, Österreich und der Schweiz – eigentlich in ganz Europa – gilt Badekleidung in der Sauna als unhygienisch. Nur ein Handtuch ist als Bedeckung erlaubt. Die Badeschuhe bleiben ebenfalls vor der Sauna stehen. Und ganz wichtig: Ruhe! Menschen in der Sauna wollen in erster Linie entspannen und nicht die Krankheitsgeschichte oder Probleme anderer hören. Damit eine angenehme, ruhige Stimmung entsteht, ist allenfalls Flüstern erlaubt. Männer und Frauen können gemeinsam saunieren, aber in den meisten öffentlichen Saunen gibt es sowohl Frauen- als auch Männer-Tage, wenn du lieber getrennt in die Sauna gehst. Noch ein Tipp: Kalte Luft ist nicht erwünscht, deshalb bitte immer schnell die Türe wieder schließen.

In Japan trifft man sich im Onsen.

In Japan trifft man sich im Onsen

Traditionell findet in Japan ein gemeinsames Baden im Freien in hölzernen Bädern statt, im sogenannten Onsen. Seit Jahrhunderten wird dieses Baderitual gepflegt, gespeist von natürlichen heißen Quellen. Im Onsen gibt es zwei unterschiedliche Phasen: die Reinigungsphase und die eigentliche Badephase. Beides wird streng voneinander getrennt: Erst wenn du gründlich gewaschen und sauber bist, darf auch gebadet werden.

Auch sind in Japan die Badebereiche streng nach Geschlechtern getrennt. Die Badenden tragen weder Badekleidung noch Unterwäsche. Im Waschbereich reinigt man sich selbst gründlich, von Kopf bis Fuß, Haare und Körper. Danach wird der Badebereich von dir selbst gereinigt. Zum Zeichen, dass alles für den Nächsten bereit ist, wird der Eimer auf den Kopf gestellt. Bei der eigentlichen Badezeremonie dürfen Haare in keinem Fall offen getragen werden, Dutt oder Badekappe sind obligatorisch. Noch ein Tipp: Wenn du tätowiert sein solltest, frage vorher, ob du in ein öffentliches Bad darfst – manche Einrichtungen haben hier ihre eigenen Regeln.

In Japan trifft man sich im Onsen.

In Japan trifft man sich im Onsen

Traditionell findet in Japan ein gemeinsames Baden im Freien in hölzernen Bädern statt, im sogenannten Onsen. Seit Jahrhunderten wird dieses Baderitual gepflegt, gespeist von natürlichen heißen Quellen. Im Onsen gibt es zwei unterschiedliche Phasen: die Reinigungsphase und die eigentliche Badephase. Beides wird streng voneinander getrennt: Erst wenn du gründlich gewaschen und sauber bist, darf auch gebadet werden.

Auch sind in Japan die Badebereiche streng nach Geschlechtern getrennt. Die Badenden tragen weder Badekleidung noch Unterwäsche. Im Waschbereich reinigt man sich selbst gründlich, von Kopf bis Fuß, Haare und Körper. Danach wird der Badebereich von dir selbst gereinigt. Zum Zeichen, dass alles für den Nächsten bereit ist, wird der Eimer auf den Kopf gestellt. Bei der eigentlichen Badezeremonie dürfen Haare in keinem Fall offen getragen werden, Dutt oder Badekappe sind obligatorisch. Noch ein Tipp: Wenn du tätowiert sein solltest, frage vorher, ob du in ein öffentliches Bad darfst – manche Einrichtungen haben hier ihre eigenen Regeln.

Saunagänge sind eine ideale Ergänzung zu einem ausgewogenen Sport- und Ernährungsprogramm.

Russische Banja: Hier darf gequatscht werden!

Eine russische Banja ist ein Ort des sozialen Austauschs. Anders also als in Europa darf hier nach Herzenslust gequatscht und geratscht werden. Freunde, Kollegen und Familie treffen sich, um regelrecht Dampf abzulassen. Das musst du wissen: Die Mitarbeiter der Sauna weichen Birkenzweige gerne in Wasser ein und schlagen die Besucher reihum auf den Rücken. Der Grund: So soll der Kreislauf angeregt werden.

In Russland sind drei bis vier Saunagänge keine Seltenheit, gerne von einem Sprung in den kalten Schnee unterbrochen. Denke also unbedingt daran, genügend zu trinken! Gerne werden auch belebende Düfte wie Minze, Salbei und Eukalyptus eingesetzt.

Saunagänge sind eine ideale Ergänzung zu einem ausgewogenen Sport- und Ernährungsprogramm.

Russische Banja: Hier darf gequatscht werden!

Eine russische Banja ist ein Ort des sozialen Austauschs. Anders also als in Europa darf hier nach Herzenslust gequatscht und geratscht werden. Freunde, Kollegen und Familie treffen sich, um regelrecht Dampf abzulassen. Das musst du wissen: Die Mitarbeiter der Sauna weichen Birkenzweige gerne in Wasser ein und schlagen die Besucher reihum auf den Rücken. Der Grund: So soll der Kreislauf angeregt werden.

In Russland sind drei bis vier Saunagänge keine Seltenheit, gerne von einem Sprung in den kalten Schnee unterbrochen. Denke also unbedingt daran, genügend zu trinken! Gerne werden auch belebende Düfte wie Minze, Salbei und Eukalyptus eingesetzt.

Baden, einseifen, massieren.

Die Spa-Etikette im Hammam

Im Hammam wird nach Vorbild des römischen Bades Wärme verteilt. In vielen verschiedenen kleinen Räumen befinden sich Marmorplateaus, auf denen man liegt und sanft – mit Luft gefüllten Kissen – eingeseift wird. Von Kopf bis Fuß, jede Pore wird so porentief gereinigt. Natürlich gibt es auch ein kaltes Becken zum Abspülen oder du wirst nach der Anwendung kalt abgespritzt. Traditionelle Hammams in der Türkei, in Tunesien oder in den Vereinigten Arabischen Emiraten bieten streng getrennte Bereiche für Männer und Frauen, in Hotels werden aber häufig auch Paaranwendungen angeboten.

Bevor du ein Hammam betrittst, musst du nicht extra vorher duschen oder baden. Das übernehmen die Zeremonienmeister für dich. Baden, einseifen, massieren – das ist schließlich die Leidenschaft der Hammam-Angestellten. Good to know: In der Türkei wird im Anschluß an die Anwendung ein Trinkgeld in Höhe von rund 15 Prozent erwartet.

Baden, einseifen, massieren.

Die Spa-Etikette im Hammam

Im Hammam wird nach Vorbild des römischen Bades Wärme verteilt. In vielen verschiedenen kleinen Räumen befinden sich Marmorplateaus, auf denen man liegt und sanft – mit Luft gefüllten Kissen – eingeseift wird. Von Kopf bis Fuß, jede Pore wird so porentief gereinigt. Natürlich gibt es auch ein kaltes Becken zum Abspülen oder du wirst nach der Anwendung kalt abgespritzt. Traditionelle Hammams in der Türkei, in Tunesien oder in den Vereinigten Arabischen Emiraten bieten streng getrennte Bereiche für Männer und Frauen, in Hotels werden aber häufig auch Paaranwendungen angeboten.

Bevor du ein Hammam betrittst, musst du nicht extra vorher duschen oder baden. Das übernehmen die Zeremonienmeister für dich. Baden, einseifen, massieren – das ist schließlich die Leidenschaft der Hammam-Angestellten. Good to know: In der Türkei wird im Anschluß an die Anwendung ein Trinkgeld in Höhe von rund 15 Prozent erwartet.

Entspanne dich.

Entspannung für Körper und Seele.

Schöne Haut in der Sauna

Die Wärme in der Sauna öffnet alle Poren und reinigt deine Hautoberfläche. So wird die Durchblutung deiner Haut verbessert und die Zellgeneration angekurbelt. Besonders nach einem Saunagang ist deine Haut für Pflegeprodukte gut empfänglich. Wir empfehlen dir ALOE FIRST. ALOE FIRST ist ein Spray für den ganzen Körper mit einem hohen Anteil an Aloe Vera (81 Prozent!), Bienenpropolis und ausgewählten Pflanzenextrakten. So wird deine Haut mit ganz viel Feuchtigkeit wunderbar versorgt, gepflegt und auch gekühlt.

Unser Tipp: ALOE FIRST auch in die Haare sprühen, die wohltuenden Inhaltsstoffe versorgen auch strapaziertes Haar. Anschließend verwöhnst du deine Haut mit der ALOE MOISTURIZING LOTION von Forever. Die Lotion pflegt und regeneriert mit reiner Aloe Vera, Kollagen, Elastin, Kamille sowie Jojoba- und Aprikosenkernöl. Die ALOE MOISTURIZING LOTION ist ein idealer Feuchtigkeitsspender nach der Sauna – für Gesicht und Körper. Für schöne, zarte und samtweiche Haut.

Statt des russischen Brottrunks empfehlen wir dir: FOREVER ALOE VERA GEL™. Genieße 99,7 Prozent reines Aloe-Vera-Gel mit einer frischen zitronigen Note und ganz viel Vitamin C! Vitamin C trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Immunsystems und zur Verringerung von Müdigkeit bei. FOREVER ALOE VERA GEL™: Das ist Power kompakt für deinen Körper.

Genieße die schönen Seiten des Lebens mit herrlichen Wellnessanwendungen und einer entsprechenden Pflege deiner Haut mit den qualitativ so hochwertigen Produkten von Forever. Auf in die Sauna!

Entspanne dich.

Entspannung für Körper und Seele.

Schöne Haut in der Sauna

Die Wärme in der Sauna öffnet alle Poren und reinigt deine Hautoberfläche. So wird die Durchblutung deiner Haut verbessert und die Zellgeneration angekurbelt. Besonders nach einem Saunagang ist deine Haut für Pflegeprodukte gut empfänglich. Wir empfehlen dir ALOE FIRST. ALOE FIRST ist ein Spray für den ganzen Körper mit einem hohen Anteil an Aloe Vera (81 Prozent!), Bienenpropolis und ausgewählten Pflanzenextrakten. So wird deine Haut mit ganz viel Feuchtigkeit wunderbar versorgt, gepflegt und auch gekühlt.

Unser Tipp: ALOE FIRST auch in die Haare sprühen, die wohltuenden Inhaltsstoffe versorgen auch strapaziertes Haar. Anschließend verwöhnst du deine Haut mit der ALOE MOISTURIZING LOTION von Forever. Die Lotion pflegt und regeneriert mit reiner Aloe Vera, Kollagen, Elastin, Kamille sowie Jojoba- und Aprikosenkernöl. Die ALOE MOISTURIZING LOTION ist ein idealer Feuchtigkeitsspender nach der Sauna – für Gesicht und Körper. Für schöne, zarte und samtweiche Haut.

Statt des russischen Brottrunks empfehlen wir dir: FOREVER ALOE VERA GEL™. Genieße 99,7 Prozent reines Aloe-Vera-Gel mit einer frischen zitronigen Note und ganz viel Vitamin C! Vitamin C trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Immunsystems und zur Verringerung von Müdigkeit bei. FOREVER ALOE VERA GEL™: Das ist Power kompakt für deinen Körper.

Genieße die schönen Seiten des Lebens mit herrlichen Wellnessanwendungen und einer entsprechenden Pflege deiner Haut mit den qualitativ so hochwertigen Produkten von Forever. Auf in die Sauna!

Artikel. 40 | 22,35 €
(47,25 € | 1000 ml)
ZUM SHOP
Artikel. 63 | 18,64 €
(15,80 € | 100 ml)
ZUM SHOP
Forever Aloe Vera Gel™
1 Bewertung
Artikel. 715 | 32,75 €
(32,75 € | 1 l)
ZUM SHOP

Auch interessant:

LICHTTHERAPIE: PERFEKT IN DER DUNKLEN JAHRESZEIT

Dank der Lichttherapie kannst du einer winterbedingten depressiven Verstimmung aufgrund

DAS ORIGINAL: DIE BESTE PROPOLIS-CREME FÜR DEINE HAUT

Es gibt kaum ein vergleichbares Produkt: 74 % reine Aloe Vera, Bienenpropolis und Kamille, das

Artikel. 40 | 22,35 €
(47,25 € | 1000 ml)
ZUM SHOP
Artikel. 63 | 18,64 €
(15,80 € | 100 ml)
ZUM SHOP
Forever Aloe Vera Gel™
1 Bewertung
Artikel. 715 | 32,75 €
(32,75 € | 1 l)
ZUM SHOP

HERRLICH ENTSPANNEN MIT EINEM SPA-PROGRAMM

Hinterlasse einen Kommentar