REGIONAL/SAISONAL: HEIMISCHES WINTERGEMÜSE

REGIONAL/SAISONAL: HEIMISCHES WINTERGEMÜSE

Wenn das Gute liegt so nah: Heimisches Wintergemüse ist köstlich, gesund und zudem noch nachhaltig! Es müssen nicht immer die ausgefallenen Südfrüchte und abgefahrenen Fleischsorten sein, denn gerade im Winter gehört viel Gemüse auf deinen Teller! Dein Körper läuft zur kalten Jahreszeit auf Hochtouren und dein Immunsystem muss mit der ein oder anderen Erkältung kämpfen. Dein Essen sollte daher voller frischer Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente stecken. Mit unseren TOP 7 der saisonalen und regionalen Gemüsesorten kochst du lecker, schnell und abwechslungsreich. Guten Appetit! 

Kürbis

Der Allrounder vom Feld ist in vielen Sorten erhältlich und lässt sich sowohl süß als auch herzhaft zubereiten. Von der klassischen Kürbiscremesuppe bis hin zu Kürbiskuchen und Kürbis-Smoothie ist einfach alles möglich. Zudem enthält Kürbis viel Vitamin C, Folsäure und Beta-Carotin und ist damit auch so richtig gesund.

 

Rosenkohl

Ein typisches Wintergemüse ist und bleibt der Rosenkohl. Als Beilage zu deftigen Bratengerichten, aber auch im Eintopf schmeckt Rosenkohl erdig-kräftig und verleiht deinem Gericht eine besondere Note. Rosenkohl steckt nicht nur voller Vitamine und sekundärer Pflanzenstoffe, sondern punktet vor allem mit einem hohen Ballaststoffgehalt. Übrigens: Rosenkohl sollte immer gleich nach dem Kauf verzehrt werden. Er hält sich maximal 4-5 Tage im Kühlschrank, kann aber auch problemlos auf Vorrat eingefroren werden.

 

Rote Bete

Die rote Wunderrübe sorgt nicht nur geschmacklich für Überraschungen, sondern ist auch ein wahres Feuerwerk an Vitaminen und Mineralstoffen. Folsäure, Mangan und ein hoher Eisengehalt zeichnen diese kleine Knolle aus. Sportler lieben Rote Bete, weil ihr eine Verbesserung des Fettstoffwechsels und mehr Leistungsfähigkeit nachgesagt wird. Warum nicht öfter mal einfache Gerichte wie Salat und Suppen mit Roter Bete verfeinern? Das ist nicht nur eine köstliche Abwechslung, sondern verleiht dir auch richtig viel Power! Küchen-Tipp für die Zubereitung: Mit Einweg-Handschuhen vermeidest du unschöne Flecken!

 

Schwarzwurzel

So unscheinbar die Schwarzwurzel auch anmuten mag, in ihr stecken wertvolle Ballaststoffe und ein hoher Eisenanteil. Mit dem nussigen Eigengeschmack lässt die Schwarzwurzel sich hervorragend braten und kochen. Damit der sogenannte Winterspargel auf dem Teller genauso schön aussieht wie beim Zubereiten, hilft es, ihn nach dem Putzen und Schälen in Essig- oder Zitronenwasser zu legen. So verhinderst du eine Oxidation und kannst die leckeren Stangen als Beilage oder in Suppen servieren.

 

Pastinake

Schon einmal Pastinaken-Püree probiert? Nicht? Dann wird es aber Zeit! Das nahrhafte Wurzelgemüse ist vielseitig und punktet mit einem hohen Vitamingehalt sowie einer beachtlichen Menge an Folsäure. Teste Pastinaken als Beilage zu Suppen oder in Eintöpfen, du wirst es lieben!

 

Grünkohl

Diese Kohlsorte überzeugt selbst Skeptiker: Grün, gesund und geschmacklich ein Highlight. Grünkohl entpuppt sich mit seinen Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen als wahres Superfood! Calcium, Magnesium und Vitamin E sorgen für starke Knochen und wirken einer frühzeitigen Hautalterung entgegen. Was will man mehr? Im Eintopf, roh oder als Gemüsebeilage – Grünkohl gehört diesen Herbst auf deinen Tisch!

 

Sellerie

Langweiliges Suppengemüse? Von wegen! Sellerie lässt sich dank seines aromatischen Eigengeschmacks hervorragend mit Obst und Nüssen kombinieren. Wie wäre es einmal mit einem Birnen-Sellerie Gemüse mit Walnüssen? Die enthaltenen ätherischen Öle im Sellerie kurbeln zudem noch deinen Stoffwechsel an. Lass dich diesen Herbst von der kleinen Wunderknolle überraschen!

 

Du siehst: Saisonale Gemüsesorten aus der Region sind nicht nur lecker, sondern auch super gesund. Zudem tust du etwas für die heimische Landwirtschaft und punktest mit Nachhaltigkeit. Besser geht’s nicht!

Artikel. 354 | 19.05 Fr.
(14.43 Fr. | 100 g)
ZUM SHOP
Artikel. 68 | 19.55 Fr.
(38.33 Fr. | 100 g)
ZUM SHOP
Artikel. 376 | 49.65 Fr.
(63.65 Fr. | 100 g)
ZUM SHOP

Auch interessant:

SUPERFOOD: WAS STECKT DAHINTER?

Superfood - was steckt dahinter: nur ein Modetrend oder richtige Gesundheits-Booster? Wir

LILA PAUSE: ANTIOXIDANTIEN IN VIOLETTEM GEMÜSE SCHÜTZEN

Mit violettem Obst und Gemüse stoppst du deine Hautalterung und versorgst dich ganz nebenbei

Artikel. 354 | 19.05 Fr.
(14.43 Fr. | 100 g)
ZUM SHOP
Artikel. 68 | 19.55 Fr.
(38.33 Fr. | 100 g)
ZUM SHOP
Artikel. 376 | 49.65 Fr.
(63.65 Fr. | 100 g)
ZUM SHOP

SUPERFOOD IN MAßEN, KOMBINIERT MIT FOREVER-PRODUKTEN – PERFEKT!

Hinterlasse einen Kommentar