ERKÄLTUNGSMYTHEN IM CHECK: WAS IST DRAN?

Zum Sound des Herbsts gehören Husten und Niesen. Viele klagen über Halsschmerzen oder andere Symptome einer Erkältung. Sobald die Temperaturen fallen, beginnt die Erkältungssaison. Sicher hast du auch schon Sätze, wie diese gehört: Du musst immer eine Mütze und einen Schal tragen! Oder: Immer schön Hände waschen und achte auf viel Vitamin C. Was ist dran an den Erkältungsmythen? Wir klären dich auf. 

kuscheln-herbst

Immer schön warm einpacken,
damit du dich nicht erkältest!

Ein Zusammenhang zwischen Frieren und einer auftretenden Erkältung ist bisher wissenschaftlich nicht erwiesen. Erkältungen und grippale Infekte werden schließlich durch Viren und nicht durch kalte Temperaturen ausgelöst. Aber, so meinen die Experten, bei Kälte werden die Abwehrkräfte deines Körpers so geschwächt, dass zumindest eine Erkältung begünstigt werden kann. Allein im Wort Erkältungen versteckt sich ja das Wort Kälte – wir raten dir also dazu, dich immer schön einzupacken. Du weißt schon, Socken, Strümpfe, Schal und Mütze und vor allem bei Minusgraden nicht bauchfrei herumlaufen. Ist irgendwie schlauer und Jahreszeit gemäßer.

Unser Tipp für dich: Power kompakt gibst du deinem Körper mit 99,7 Prozent reiner Aloe, die im FOREVER ALOE VERA GEL™ stecken. Schon ein Glas mit 0,15 l deckt deinen Tagesbedarf an Vitamin C. Und Vitamin C trägt nachweislich zur Aufrechterhaltung eines normalen Immunsystems bei. Also besonders in der kalten Jahreszeit unbedingt an deine tägliche Portion FOREVER ALOE VERA GEL™ denken, am besten als feste Routine beim Frühstück morgens einplanen. Und wenn deine Liebsten eine andere Geschmacksrichtung bevorzugen, kein Problem. Es stehen auch der eher fruchtige FOREVER ALOE BERRY NECTAR™, FOREVER ALOE PEACHES™ mit dem süßen Geschmack von Pfirsichen oder FOREVER FREEDOM® – Aloe-Vera-Gel angereichert mit frischem Orangengeschmack – zur Verfügung. Ihr habt die Wahl!

Lecker Banane

Viel Vitamin C ist gut für dich!

Eine bestimmte Menge Vitamin C ist für deinen Körper unentbehrlich. Mit der täglichen Nahrung in Form von Früchten und Gemüse nimmt jeder von uns das wichtige Vitamin zu sich. Speziell Zitrusfrüchte und Beeren weisen einen hohen Vitamin-C-Gehalt auf. Der menschliche Körper ist übrigens nicht in der Lage, selbst Vitamin C zu bilden. Auch verfügen wir nicht über entsprechende Speicher für das wertvolle Vitamin. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt deshalb, über den Tag verteilt fünf Portionen an Obst und Gemüse zu sich zu nehmen. Um auf Nummer sicher zu gehen, weil du vielleicht nicht täglich auf deine fünf Portionen Obst und Gemüse kommst, kannst du deine Vitamin-C-Zufuhr auch durch Nahrungsergänzungsmittel sicher stellen.

Kann Vitamin C auch vor Erkältungen schützen? Dieser Frage ist eine Wissenschaftlergruppe des internationalen Forschungsnetzwerks Cochrane Collaboration nachgegangen.  Dazu haben die Forscher insgesamt 29 Studien ausgewertet, in denen 11.000 Erwachsene und Kinder teilgenommen haben. Die Fragestellung lautete: Kann die Einnahme von 200 mg Vitamin C vor Erkältungen schützen?

Das Ergebnis: Eine langfristige Einnahme von Vitamin C kann zwar eine Erkältung nicht verhindern, aber die Erkältungsdauer um etwa zehn Prozent verkürzen. Außerdem kann die Vitamin-C-Einnahme die Erkältungsbeschwerden etwas lindern. Auch gut, oder? Bei Männern und Frauen, die allerdings erst mit Beginn ihrer Erkältung anfingen, Vitamin C zu nehmen, verkürzte sich die Erkrankungsdauer nicht. Was sagt uns das: Am besten versorgst du deinen Körper regelmäßig mit dem lebenswichtigen Vitamin.

Unser Tipp: In FOREVER ABSORBENT-C wird das wertvolle Vitamin C in Haferkleie eingebettet. So kann das Vitamin zeitverzögert abgegeben werden und sich nach Bedarf in deinem Körper verteilen. Die neueste Forschung macht’s möglich! Und natürlich weisen unsere Aloe-Getränke einen hohen Vitamin-C-Gehalt auf.

Unbedingt Händewaschen!

Händewaschen ist eine einfache und äußerst wirksame Methode, um sich vor Ansteckungen zu schützen. Über die Hände werden viele Keime übertragen. Wenn du zum Beispiel eine Türklinke anfasst und danach deine Nase berührst oder die Augen reibst, können die Erreger in die Schleimhäute gelangen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) geht davon aus, dass 80 Prozent (!) aller Infektionen über die Hände übertragen werden.

Unser Tipp: Bitte immer gut und gründlich Händewaschen! Gründlich bedeutet mindestens 20 Sekunden. Wir empfehlen dir die ALOE HAND SOAP. Diese Flüssigseife reinigt sanft und spendet gleichzeitig der empfindlichen Haut an den Händen Feuchtigkeit. Dazu kommt ein herrlich erfrischender Zitronenduft. Du wirst es lieben, deine Hände zu reinigen.

Tee mit Honig trinken.

Schön viel Tee mit Honig trinken.

Wenn du unter einer Erkältung leidest, wird dir jeder Arzt empfehlen, viel zu trinken. Warme oder heiße Getränke können das Husten und den Abfluss von Schleim zusätzlich erleichtern, sagt die WHO. Honig kann dabei helfen, einen trockenen Rachen und gereizte Bronchien zu beruhigen.

Wir empfehlen Zusammen mit dem FOREVER BEE HONEY, einem Honig aus der unberührten Hochebene Spaniens, ist ein herrliches Teegertränk der ideale Energiespender bei einer Erkältung. Lass dich verwöhnen.

Artikel. 48 | 28.55 Fr.
(23.12 Fr. | 100 g)
ZUM SHOP
Forever Aloe Peaches™
50 Bewertungen
Artikel. 777 | 41.10 Fr.
(41.10 Fr. | 1 l)
ZUM SHOP
Aloe Hand Soap
13 Bewertungen
Artikel. 523 | 22.00 Fr.
(46.51 Fr. | 1000 ml)
ZUM SHOP
Artikel. 207 | 27.30 Fr.
(54.60 Fr. | 1000 g)
ZUM SHOP

Auch interessant:

AUCH BEI SCHMUDDELWETTER: SPORT IM HERBST

Herbstblues und überflüssige Winterpfunde müssen nicht sein! Mit Forever hast du selbst bei

FRÜHER WAR MEHR DRIN …

Du bewegst dich viel an der frischen Luft, bist gerne ...

Artikel. 48 | 28.55 Fr.
(23.12 Fr. | 100 g)
ZUM SHOP
Forever Aloe Peaches™
50 Bewertungen
Artikel. 777 | 41.10 Fr.
(41.10 Fr. | 1 l)
ZUM SHOP
Aloe Hand Soap
13 Bewertungen
Artikel. 523 | 22.00 Fr.
(46.51 Fr. | 1000 ml)
ZUM SHOP
Artikel. 207 | 27.30 Fr.
(54.60 Fr. | 1000 g)
ZUM SHOP

WIR KLÄREN DICH AUF: MYTHEN ÜBER ERKÄLTUNG

Schreibe einen Kommentar