LEICHTE KOST ZUM MITTAGSTISCH – WARUM?

LEICHTE KOST ZUM MITTAGSTISCH – WARUM?

LEICHTE KOST ZUM MITTAGSTISCH – WARUM?

LEICHTE KOST ZUM MITTAGSTISCH – WARUM?

Mittagspause. Der Hunger treibt dich in die Kantine, in die Mensa oder einfach zum Lieblingsitaliener ums Eck. Leicht soll die anstehende Mahlzeit sein, den Körper nicht zu sehr belasten. Und das aus gutem Grund. Vielleicht treibt dich der Hunger gerade mittags aber auch zu reichhaltigen Speisen. Zu Pasta. Zu Schnitzel oder einem Stück Fleisch mit üppiger Beilage.

Zurück am Schreibtisch fühlst du dich schlapp. Müdigkeit setzt ein. Wir alle kennen dieses Gefühl, machen es vielleicht sogar mehrmals die Woche durch. Nach dem Essen ist uns deutlich mehr nach einem Schläfchen als nach der nächsten Runde intensiver Arbeit. Aber weshalb? Ein Grund kann ungünstige – sprich zu schwere – Ernährung sein.

So gibst du deinem Körper, was er mittags braucht

Nach einer Mahlzeit ist der Körper schließlich ohnehin mit der Verdauung beschäftigt. Die Verdauungsorgane werden stärker durchblutet, andere müssen ein wenig zurückstecken. Schwere Mahlzeiten verstärken diesen Effekt zusätzlich, gerade kohlenhydratreiche. Ursache dafür ist die Ausschüttung der Botenstoffe Orexin bzw. Hypocretin, die den Schlaf-Wach-Rhythmus und das Hunger-/Sättigungsgefühl regulieren. Sind sie üppig vorhanden, halten sie wach und regen den Stoffwechsel an. In kleiner Dosierung sorgen sie für Müdigkeit und Gewichtszunahme.

Kohlenhydratreiche Speisen hemmen die Orexinherstellung schneller als beispielsweise proteinreiche. Zudem sorgen sie für einen rasanten Anstieg des Blutzuckerspiegels. Kurzfristig liefert dir das zwar Energie, um den Anstieg auszugleichen, schüttet der Körper jedoch Insulin aus. Wird dabei so viel ausgeschüttet, dass der Blutzuckerspiegel schnell fällt, tritt eine Art Unterzuckerung ein, die sich wiederum negativ auf die Leistungsfähigkeit des Gehirns auswirkt. Das Resultat: Müdigkeit.

Die rufen übrigens auch fettreiche Speisen hervor. Zudem sind sie häufig für den klassischen Blähbauch verantwortlich. Und den kannst du natürlich gerade im Büro gar nicht gebrauchen. Die Lösung der Problematik ist allerdings relativ einfach. Fordere deinen Körper gerade mittags nicht zu sehr: leichte Speisen statt schwerer, Salat statt Pasta oder fettigem Fleisch. Dazu gönnst du dir am besten einen fettarmen Eiweißträger wie Hähnchen-, Putenbrust oder Seelachs. Möchtest du nicht auf eine Beilage verzichten, bieten sich Vollkornbrot, -nudeln oder -reis an. Die lassen den Blutzuckerspiegel weniger schnell ansteigen – und deshalb auch nicht so rasant wieder abfallen. Grundsätzlich solltest du dich nach dem Mittagessen nicht voll, sondern nur angenehm gesättigt fühlen. So bist du bereit für all die Aufgaben, die der Nachmittag für dich bereithält.

Wahrscheinlich warst du aber auch schon in Situationen, in denen an ausgiebiges, entspanntes und wohl durchdachtes Mittagessen gar nicht erst zu denken war. Es musste schnell gehen. Du musstest nebenher etwas essen. Genau für solche Situationen – und noch viele andere – wurde der FOREVER ULTRA™ VANILLA SHAKE MIX entwickelt. Der schmeckt nicht nur hervorragend, gleichzeitig beinhaltet er alle Vitalstoffe. Zudem ist er bestens als Zusatz- oder Zwischenmahlzeit geeignet und unterstützt so deine kalorienarme Ernährung.

Nun ist es im Arbeitsalltag mit einer einzigen Mahlzeit meistens jedoch nicht getan. Auch zwischendurch überkam dich sicherlich schon dieses kleine, aber doch latente Hungergefühl. Plötzlich ist sie da: die Lust auf etwas Süßes. Der Griff zum Schokoriegel ist da natürlich verlockend, aber leider nur wenig zielführend. Anders sieht es da mit FOREVER FAST BREAK® aus. Ein leckerer Riegel mit Vitaminen und Mineralstoffen für zwischendurch, der noch dazu hervorragend schmeckt und deinem Körper genau das gibt, was er  benötigt.

Forever-Produkte helfen dir dabei, gesund zu bleiben und dich selbst ein wenig zu verwöhnen. Es ist so einfach und passt noch dazu perfekt in einen vollgepackten Tag. Der ideale Weg zu mehr Wohlbefinden, einem gesunden Leben und attraktiven Äußeren.

SUPERFOOD: WAS STECKT DAHINTER?

Superfood - was steckt dahinter: nur ein Modetrend oder richtige Gesundheits-Booster? Wir

WIE HALTE ICH MEINEN ENERGIEPEGEL AUF GLEICHBLEIBENDEM NIVEAU?

Wir alle kennen das Gefühl, wenn wir am helllichten Tag ...

Artikel. 470 | 34.50 Fr.
(92.00 Fr. | 1000 g)
ZUM SHOP
Artikel. 520 | 70.25 Fr.
(10.45 Fr. | 100 g)
ZUM SHOP
Artikel. 520 | 70.25 Fr.
(10.45 Fr. | 100 g)
ZUM SHOP

EASY DOES IT.

Hinterlasse einen Kommentar