NEUER TREND AUS USA: PRIMAL EATING

Essen wie unsere Vorfahren und dabei Abehmen? Das geht mit Primal Eating und den damit verbundenen proteinreichen und probiotischen Nahrungsmitteln. Primal Eating bedeutet  sich möglichst naturbelassen und frei von künstlichen Zusatzstoffen zu ernähren – das kann etwas für deine Gesundheit und Fitness tun. Die Frage ist jedoch, ob diese Diät alltagstauglich ist und zur langfristigen Umstellung der Lebensgewohnheiten taugt. Das und wie du mit natürlicher Nahrungsergänzung deine Ziele unterstützen kannst, erfährst du hier. 

Essen wie vor 10.000 Jahren

Das waren noch Zeiten, als unsere Vorfahren zur Essenszeit mit der Holzkeule Jagd auf wilde Tiere machen mussten. Klingt deutlich anstrengender, als sich ein Fertiggericht aufzutauen, oder? Aber genau diese Art der Ernährung ist der neueste Renner aus den USA und nennt sich Primal Eating. Der Begründer Marc Sisson schwört auf diese Ernährungsform, die sich vor allem auf viel Proteine, wenig Kohlenhydrate und kein Zucker oder Getreide konzentriert. Das Herzstück darin ist wie beim Clean Eating, der vollkommene Verzicht auf künstliche Zusatzstoffe. Wie bei unseren Vorfahren heißt es also back to nature – und das auch in aller Konsequenz. Sogar das Pasteurisieren von Milchprodukten ist beim Primal Eating tabu.
Der natürliche Ansatz beim Primal Eating führt geradewegs zum Erfolg. Die eiweißreiche Ernährung und die reduzierte Zufuhr von Kohlenhydraten unterstützt dein Sportprogramm optimal und hilft langfristig Gewicht zu verlieren. Problematisch hingegen ist der strikte Verzicht auf kommerzielle Milchprodukte, um dem Konzept Primal Eating wirklich folgen zu können. Denn dafür bräuchte man entweder einen eigenen Bauernhof oder zumindest einen Milchbauern in der Nähe, der Rohmilch abgibt. Auch das strikte Verbot von Getreide und Zucker lässt einen Restaurantbesuch eher schwierig erscheinen. Fragt sich also, wie lange diese Ernährungsform wirklich durchzuhalten ist, besonders im Familien- und Arbeitsalltag.

 

Setze mit Forever auf das Beste was die Natur zu bieten hat

Dennoch lassen sich einige Elemente gut in die täglichen Ernährungsgewohnheiten einbauen.  Besonders probiotische Lebensmittel reinigen deinen Darm und verhelfen zur besseren Nährstoffaufnahme. Nichts umsonst heißt es, dass ein bewusstes Gewichtsmanagement im Darm anfängt. Das weiß auch Forever und setzt daher mit seinem FOREVER ALOE VERA GEL™ genau dort an. Aus eigenem ökologischen Anbau wird das wertvolle Blattmark im patentierten Spezialverfahren gewonnen. Das Ergebnis: 99,7 Prozent reines Aloe-Vera-Gel mit einem fruchtig frischen Hauch von Zitronen – das pure Powerpaket für deinen Organismus. Die perfekte Kombination dazu ist FOREVER FIELDS OF GREEN™ mit wertvollen Faserstoffen aus grüner Gerste, Weizengras und Alfalfa.

FOREVER ACTIVE PRO-B™ ist unser Nahrungsergänzungsmittel mit Aktivkulturen. Bereits eine Kapsel pro Tag kann dazu beitragen, ein Ungleichgewicht zu überwinden, das durch unsere Ernährung und einen hektischen Lebensstil verursacht wird.

Setze bei deiner Ernährung auf natürliche Produkte, die so wenig wie möglich industriell verarbeitet wurden. Dabei musst du gar nicht so konsequent wie beim Primal Eating sein, denn mit Forever und seinen Produkten aus der Natur, schaffst du auch so den Weg in einen gesunden Lebensstil.

Artikel. 715 | 41.10 Fr.
(41.10 Fr. | 1 l)
ZUM SHOP
Artikel. 610 | 55.85 Fr.
(547.55 Fr. | 100 g)
ZUM SHOP
Artikel. 68 | 19.55 Fr.
(38.33 Fr. | 100 g)
ZUM SHOP

Auch interessant:

GESUNDE ERNÄHRUNG: WAS SIND DIE BASICS?

Über kaum ein Thema herrscht so viel Uneinigkeit und Halbwissen ...

CLEAN EATING: NUR GRÜNZEUG ODER WAS?

Clean Eating bezeichnet einen aktuellen Trend, der genau genommen gar ...

Artikel. 715 | 41.10 Fr.
(41.10 Fr. | 1 l)
ZUM SHOP
Artikel. 610 | 55.85 Fr.
(547.55 Fr. | 100 g)
ZUM SHOP
Artikel. 68 | 19.55 Fr.
(38.33 Fr. | 100 g)
ZUM SHOP

SETZE MIT FOREVER AUF DAS BESTE AUS DER NATUR

Hinterlasse einen Kommentar