FRÜHJAHRSMÜDE?

So wirst du wieder wach und startklar

Die Sonne lacht, die Vögel zwitschern, die Bäume werden grün: Der Frühling kommt mit großen Schritten! Wenn du dich müde und abgeschlagen fühlst, während draußen alles sprießt, blüht und erwacht, dann hat vielleicht die berühmte Frühjahrsmüdigkeit zugeschlagen.

Aber keine Sorge: Mit unseren natürlichen Forever Produkten vergeht das Frühjahrsmüde sein und du wirst ganz schnell wieder wach und agil! Mit belebender Flüssigkeit und leckerem Geschmack versorgt dich zum Beispiel FOREVER POMESTEEN POWER® (Art. 262), während FOREVER FOCUS™  (Art. 622) deine Leistungsfähigkeit und deine Konzentrationsfähigkeit unterstützt.

Kinder springen aktiv im Frühling

Ganz schön lästig diese Frühjahrsmüdigkeit

Frühjahrsmüde zu sein, ist ein bekanntes Phänomen: wer wetterfühlig ist und einen niedrigen Blutdruck hat, ist in der Regel stärker von ihr betroffen. Rund 60 Prozent aller Frauen und 54 Prozent aller Männer fühlen sich immer wieder mal frühjahrsmüde. Typische Symptome sind Abgeschlagenheit, Kreislaufprobleme sowie Schwindel – manchmal kommt noch Gereiztheit hinzu. Frühjahrsmüdigkeit kann zwischen Januar bis April auftreten, wobei sie im März und April am stärksten ist. Ihre Ursache ist jedenfalls natürlich, da der Körper sich erst wieder an mehr Sonnenlicht und einen anderen Stoffwechsel für die wärmere Jahreszeit anpassen muss und diese Umstellung kostet Kraft.

Das sind die Ursachen für Schlappheit im Frühling

1. Nach langen, dunklen Wintern haben wir einen hohen Melatoninspiegel, welches auch gerne als das Schlafhormon bezeichnet wird. Mit mehr Licht auf der Haut beginnt der Körper seinen Gegenspieler, das Hormon Serotonin, zu bilden. Serotonin aktiviert, gibt Energie und sorgt für bessere Laune.
2. Im Winter ist unsere Kernkörpertemperatur niedriger – unser Körper muss sich nun an ein Mehr an Wärme erst gewöhnen: Die Gefäße weiten sich und der Blutdruck sinkt. Wir werden müde.
3. Im Winter essen wir auch gern deftiger und schwerer. Obst und Gemüse werden da schon mal vernachlässigt und entsprechend kann es zu Mangelerscheinungen kommen.
4. Es ist länger hell: Im Frühling verändern wir unseren Rhythmus und schlafen weniger lang. Auch das kann eine Ursache für Abgeschlagenheit sein.

Müde und lustlos? Das muss nicht sein! So geht’s der Frühjahrsmüdigkeit an den Kragen

 

  • Iss viel frisches Obst und Gemüse und verzichte jetzt besser auf fettiges Essen und zu viele Süßigkeiten. Natürlich ist eine gesunde Ernährung immer wichtig, aber gerade bei der Umstellung von der kalten Jahreszeit auf den Frühling hilfst du deinem Körper mit Vitaminen und Mineralstoffen. FOREVER BEE POLLEN™ (Art. 026) vereint die Kraft reiner Bienenpollen und Honig, eine einzigartige Kombination aus Nährstoffen, Mineralstoffen und Vitaminen – für mehr Energie und weniger Schlappheit. FOREVER ACTIVE BOOST™ (Art.321) ist eine natürliche Koffein-Quelle und deckt 100 % des Tagesbedarfs an Vitamin B3, B5, B6 und B12 mit leckerem Guarana, Aloe Vera und einer besonderen Kräutermischung.

 

  • Trinke genug! 1,5 bis 2 Liter am Tag dürfen es schon sein. Ab besten reines Wasser. Dazu gerne mit reichhaltigen Fruchtsäften wie etwa unseren exotisch-fruchtigen FOREVER POMESTEEN POWER® mit Vitamin C zur Stärkung des Immunsystems ergänzen. Dieser vereint das Beste aus Granatapfel, Mangostane, Birne, Himbeere, Brombeere, Blaubeere sowie Traubenkernextrakt.

 

  • Raus an die frische Luft: Lass‘ Sonne an deine Haut und genieße die längeren Tage. Sauerstoff allein kann dir einen echten Energieschub bringen. Willst du deiner Haut etwas Gutes tun, dann belebe sie mit dem ALOE ACTIVATOR (Art. 612), einem sanften Gesichtstonikum, das Kraft und Feuchtigkeit spendet, schließlich enthält es 99 Prozent reines Aloe-Vera-Gel.
  • Bewege dich! Das bringt nicht nur den Kreislauf in Schwung und stärkt dein Immunsystem. Mit Sport kannst du die Serotonin-Produktion richtig ankurbeln und fühlst dich fitter und wacher. Übrigens: Sportler spüren die Frühjahrsmüdigkeit weniger als Couchpotatoes. Gerade Ausdauersportarten wie Joggen, Radfahren oder Walken sind perfekt geeignet für den Frühling. Aber auch ein Spaziergang hat eine positive Wirkung.

 

  • Eine smarte Nahrungsmittelergänzung wie FOREVER FOCUS™ unterstützt deinen Körper mit wichtigen Inhaltsstoffen wie Vitamin B5, B6, B12 und Zink, die zu einer Verringerung von Müdigkeit sowie einer normalen Funktion der Psyche und des Nervensystems beitragen.

 

Also, nichts wie raus in die Natur! Bleib gut gelaunt und vor allem in Schwung!

Auch interessant:

SCHNELLER BEAUTY-KICK: FRÜHLINGSFRISCH AUSSEHEN

Um den Winter abzuwerfen, braucht deine Haut eine besondere Fühlingsbehandlung. Wir zeigen dir

FRÜHJAHRSMÜDIGKEIT: WAS IST DAS?!

Unsere Tipps gegen Frühjahrsmüdigkeit: viel Licht zur Ankurbelung der Hormonausschüttung.

Artikel. 321 | 49.80 Fr.
(16.60 Fr. | 1000 ml)
ZUM SHOP
Artikel. 612 | 20.50 Fr.
(15.77 Fr. | 100 ml)
ZUM SHOP
Artikel. 622 | 107.00 Fr.
(167.19 Fr. | 100 g)
ZUM SHOP
Artikel. 262 | 43.15 Fr.
(91.23 Fr. | 1000 ml)
ZUM SHOP
Artikel. 26 | 24.80 Fr.
(45.09 Fr. | 100 g)
ZUM SHOP

Frühjahrsmüde - nicht mit uns!

Hinterlasse einen Kommentar