LEICHTE KÜRBISSUPPE

Leicht zubereitet in 35 Minuten

ZUTATEN FÜR VIER PERSONEN:

  • 600 g Hokkaido-Kürbis
  • 1 kleiner Boskop-Apfel
  • 1 Zwiebel
  • 25 g Butter
  • 1/2 l Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Currypulver
  • 1 TL Ingwer gerieben
  • 4 EL saure Schlagsahne
  • 1 Gläschen Sherry
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

ZUBEREITUNG:

Kürbis waschen, Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Apfel und Zwiebel schälen und klein würfeln, Butter in einem Topf erhitzen, Apfel- und Zwiebelstücke andünsten, dann das Kürbisfleisch dazugeben und kurz mitschmoren lassen. Mit Brühe aufgießen und rund 20 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen, anschließend pürieren. Gewürze, 3 EL saure Sahne und Sherry dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe in Schalen füllen und jeweils einen Klecks saurer Sahne dazugeben. Mit Pfeffer bestreuen – fertig.

KÜRBISKERNESUPPE – SO GESUND UND LECKER

Schreibe einen Kommentar