WAS MACHT SCHÖNE HAARE IM SOMMER?

Dein schönstes Accessoire sind deine Haare. Besonders, wenn sie gesund sind und glänzen. Aber wie bekommt man das hin? Schöne Haare sind mehr als Shampoo und Spülung! Wer seine Mähne wirklich liebt, der sollte unsere fünf Tipps für schöne Haare beherzigen.

1. Iss dich schön!

Man kann sich seine Haare schön essen? Ja, das geht! Einseitige Diäten und ungesunde Lebensgewohnheiten lassen dein Haar stumpf aussehen. Denn wie jede Zelle deines Körpers brauchen auch deine Haarwurzeln Vitalstoffe und Spurenelemente, um gut zu funktionieren. Schönes Haar braucht insbesondere Vitamin A, C und D. Du hast einen hektischen Alltag mit Beruf und Familie? Kein Problem mit FOREVER ALOE VERA GEL™ bekommst du über 200 sekundäre Pflanzenstoffe und viel Vitamin C, frisch gepresst aus der Aloe Vera Pflanze – direkt in dein Glas. Jeden Morgen ein Glas von diesem köstlichen Allrounder und du legst eine tolle Basis für deinen gesunden Lifestyle und natürlich schöne Haare!

2. Auch Haare mögen die Sonne nicht

Zuerst die gute Nachricht: Du nimmst über die Sonneneinstrahlung das lebenswichtige Vitamin D auf, welches auch das Haarwachstum unterstützt. Zu viel Sonne jedoch kann deine Hautzellen schädigen und langfristig Faltenbildung begünstigen. Ähnlich ist es auch mit deinen Haaren: Die UV-Strahlung macht deine Haare brüchig, glanzlos und im schlimmsten Fall bleichen sie aus. Denk also immer an einen Sonnenhut, wenn du im Freien unterwegs bist!

3. Der Schlüssel zum Erfolg: Das Shampoo

Es ist kein Mythos: Schönes Haar steht und fällt mit der Haarpflege. Etwa zwei bis drei Mal pro Woche solltest du deine Haare waschen und dabei eine Grundpflege einhalten. Den Grundstein dazu legst du mit einem hochwertigen und milden Shampoo, das deine Haare weder angreift, noch austrocknet. Ebenfalls unverzichtbar: Eine darauf abgestimmte Spülung, die für Kämmbarkeit sorgt. So vermeidest du Knoten und Haarbruch. Unser Tipp: Das ALOE-JOJOBA SHAMPOO, mit viel Aloe Vera und den pflegenden Ölen der Jojobabohne, Hagebutte und Lavendel. Deine Haare werden gereinigt und gleichzeitig sorgt das Shampoo mit Aloe Vera nachhaltig für Geschmeidigkeit. Das glänzende Finish erreichst du mit der darauf abgestimmten Spülung, dem ALOE-JOJOBA CONDITIONING RINSE. Einfach nach dem Waschen eine haselnussgroße Menge ins Haar einmassieren, kurz einwirken lassen und anschließend gut ausspülen.Die Pflegespülung mit viel Aloe Vera macht dein Haar kontrollierbar, leicht kämmbar und sorgt für einen atemberaubenden Schwung.

Übrigens – der Geheimtipp unter Stylisten: Am Schluss die Haare einmal kurz kalt abduschen, das schließt die Schuppenschicht und in deinen Haaren verfangen sich keine Shampooreste.

4. Softes Styling

Manche Frisuren kommen ohne einen Föhn nicht aus. Dennoch gilt: Hitzestyling greift die Haare an und kann die Struktur langfristig schädigen. Also entweder vorher ein Schutzspray auftragen oder besser noch, größtenteils auf Hitzeeinwirkung verzichten. Im Sommer die Haare einfach an der Luft trocknen lassen. Was deine Haarpracht übrigens nicht mag: Von der Wurzel, also von oben nach unten hin kämmen, das reisst unnötig fest an den Haaren. Stattdessen langsam von unten nach oben bürsten!

5. Schlafen: Aber richtig!

Schlaf ist ein Beauty-Elixier, davon profitieren auch deine Haare.

BESSER SCHLAFEN: STRATEGIEN FÜR DICH

Unser Tipp: Schlafe auf Seidenbezügen, das verhindert das Aufrauen deiner Haare und lässt geföhnte Haare länger in Form bleiben.

DEIN BEAUTY-DAY: 24 STUNDEN FÜR DIE SCHÖNHEIT

Das perfekte Beautyprogramm für dich, von morgens bis abends. Die besten Tipps zur Pflege und

PIA’S TIPPS: HALT FÜR DEN PFERDESCHWANZ

Der perfekte Pferdeschwanz Kennst du das auch? Du hast die ...

Artikel. 521 | 21,62 €
(73,04 € | 1000 ml)
ZUM SHOP
Artikel. 522 | 20,59 €
(69,56 € | 1000 ml)
ZUM SHOP

REINES ALOE-VERA-GEL
VERWÖHNT DEINE HAARE

Hinterlasse einen Kommentar