WAS WILL EIGENTLICH DIE GENERATION Z?

Sie sind Digital Natives, maximal unverbindlich und genauso politisch wie umweltbewusst. Die Rede ist von der Generation Z, jenen jungen Leuten die etwa zwischen 1995 und 2010 geboren wurden. Sie werden in einer Zeit des Wandels groß und das beeinflusst ihr Verhalten und auch ihre Werte. Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit schreibt die Generation Z groß. Und deswegen sind Produkte von FOREVER das perfect Match!

Generation Z Mädchen

Meet Generation Greta!

Die Generation Z, auch Generation Greta oder Post-Millenials genannt, ist die Nachfolgegeneration der Generation Y, der Millenials. Zu ihnen werden die Geburtsjahrgänge zwischen etwa 1995 und 2010 gerechnet. Während die Gen Y mit den Anfängen des Internets, SMS und MP3-Playern aufwuchs, begleitet das Smartphone und das dauerhafte Online-Sein die Gen Z von Anfang an. Smartphones haben unser Leben und unsere Verhaltensweisen verändert – die Arten der Kommunikation und Information, aber auch unser Einkaufsverhalten. Deswegen unterscheidet sich die Gen Z, die Digital Natives, stark von den Vorgängern.

  • Da sie immer online ist, verschmelzen digitales und echtes Leben. Gleichzeitig triggern die Vergleiche mit dem inszenierten, perfekten Leben anderer auf Social Media Unsicherheiten und Leistungsdruck.
  • Die Gen Z wird auch von der Informationsflut überschwemmt und tut sich schwer damit, Entscheidungen zu treffen. Tut sie das, hält sie es gerne unverbindlich und flexibel. Man wartet, bis das nächst bessere Angebot kommt und wechselt.
  • Andererseits ist die Generation sehr traditionell, was ihre Werte angeht: Bedeutsam sind demnach Gesundheit, Freiheit, Freundschaft, Gerechtigkeit und Familie. Gerade letztere spielt eine große Rolle, da in anderen Bereichen digitale Beziehungen echte ersetzt haben. Die Generation Z ist sogar etwas konservativ: Sie beginnt früh, für den Ruhestand vorzusorgen.
  • Die Gen Z wird auch als „Stay-at-home-Generation“ bezeichnet, weil die digitalen Medien es ermöglichen, mit der Welt in Kontakt zu sein, ohne das Haus zu verlassen.

Die Welt mit politischem und gesellschaftlichem Engagement verbessern

Ein weiteres Merkmal der Generation Z ist ihre Politisierung und ihr gesellschaftliches Engagement. Die jungen Menschen werden in einer Zeit das radikalen Wandels groß, die Verhältnisse sind nicht stabil, undurchsichtig und teilweise auch ungerecht. Viele beherrscht die Angst vor der Zukunft, sogar ein Gefühl von Machtlosigkeit. Versäumnisse der Eltern und Großeltern werden kritisiert und viele Politiker als Problem angesehen, da sie Politik gegen die Anliegen der Gen Z machen, wenig über sie wissen und nicht die passende Ansprache finden.

Wie sich eine Generation mobilisiert und engagiert, zeigt die Schüler- und Studenteninitiative Fridays for Future, die mit den freitäglichen Demonstrationen weltweit für Aufmerksamkeit sorgte und das Thema Klimaschutz auf die Agenden von Politik und Gesellschaft zwang. Damit ist die Gen Z deutlich aktiver als die ältere Gen Y, gestaltet und stellt Forderungen, wie bereits heute Änderungen erwirkt werden können, die morgen ihre Zukunft sichern sollen. Nicht mehr nur der eigene Lebenslauf ist somit wichtig, sondern auch übergeordnete Ziele, wie die Welt zu verbessern.

Konsum ja, aber bitte bewusst und nachhaltig

Die Gen Z konsumiert bewusster – und orientiert sich dabei stark an Vorbildern, Influencern und Freunden. Die Kaufentscheidungen fallen entsprechend weniger spontan aus, sondern werden digital besprochen.

Werte, die wichtig sind beim Einkauf, sind Tierschutz, Nachhaltigkeit oder Gleichstellung und Menschenrechte. Man kauft wiederverwendbare Produkte oder schränkt den Konsum bewusst ein. Der „PwC Europe Consumer Insights Series“ 2020 der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers GmbH zufolge versuchen rund 35 Prozent der Befragten zwischen 18 und 24 Jahren Plastik und zu viel Verpackungsmaterial zu vermeiden, und knapp zwei Drittel bzw. 50 Prozent sind bereit, für regionale bzw. Bio-Lebensmittel mehr Geld auszugeben.

One world one generation

The perfect match: Gen Z und FOREVER!

Perfekt zu dieser Einstellung passen die Produkte von FOREVER. Denn wir stehen für eine nachhaltige, umweltfreundliche Produktion.

  • Die Blattrinden der Aloe Vera von FOREVER werden den Böden als natürlicher Dünger rückgeführt.
  • Der Wasserverbrauch wurde dank solarbetriebenen Pumpen und neuen Systemen für die Bewässerung um 90 Prozent reduziert.
  • Die Treibgasemission bei der Herstellung wird ausgeglichen.
  • Die Abfallproduktion wird überwacht und konnte um 50 Prozent reduziert werden, die Recyclingquote stieg auf 61 Prozent.

ALOE FIRST® (Art. 040) ist ein wohltuendes Spray, das dir mit 81 Prozent Aloe-Vera-Gel satt Feuchtigkeit und Nährstoffe spendet und gerade verletzten oder empfindlichen Hautpartien guttut. Die Formel mit beruhigendem Bienenpropolis und ausgesuchten Pflanzenextrakten wie zum Beispiel Ringelblume und Kamille macht ALOE FIRST® zu einem vielseitigen Begleiter für Haut, Gesicht und sogar Haar.

FOREVER SUPERGREENS™ (Art. 621) versorgt dich im stressigen Alltag mit der Essenz von pflanzlichen Superfoods, genauer einer abgestimmten Mischung aus Aloe Vera und über 20 Frucht- und Gemüseextrakten. Der leckere grüne Drink erfrischt mit seinem beerigen Geschmack, ist eine ideale Quelle für Mikronährstoffe und damit optimal für eine pflanzenbasierte Ernährung von Vegetariern und Veganern. FOREVER SUPERGREENS™ enthält weder Fett noch Zucker und hat nur 13 Kalorien.

Die volle Kraft der Aloe Vera steckt in FOREVER FREEDOM® (Art. 196). Gönne dir 90 Prozent reines Aloe Vera Gel, angereichert mit wertvollem Chondroitin-Sulfat, Glucosaminsulfat und Methylsulfonylmethan (MSM). Es schmeckt orangig-frisch und unterstützt dich und deinen Körper aus der Tiefe.

Lecker und ein reines Naturprodukt ist der FOREVER BEE HONEY (Art. 207). Die Bienen sammeln für diesen aromatischen Honig Pollen und Nektar aus den unberührten Hochebenen Spaniens. Genieße die vielschichtigen Nuancen von Lavendel, Rosmarin und Orange.

Die Gen Z als Arbeitnehmer: ganz schön anspruchsvoll

Für die Gen Z haben sich auch die Lage am Arbeitsmarkt und die wirtschaftlichen Bedingungen für den Start ins Berufsleben verändert. Eine wachsende Wirtschaft, eine starke Nachfrage und gleichzeitig der sich verschärfende Fachkräftemangel haben dazu geführt, dass Auszubildende und Berufsanfänger sich ihre Betriebe im Prinzip aussuchen können und nicht mehr um die attraktivsten Stellen oder Plätze im Wettbewerb stehen. Entsprechend weniger wichtig sind Ehrgeiz, Erfolge oder Karriere machen – die Work-Life-Balance schlägt in Richtung Life aus.

Für Unternehmen bedeutet das mehr wechselbereite und weniger loyale Arbeitnehmer aus dieser Generation, die Wert auf ihre Freizeit und Privatsphäre legt.

Die Digital Natives sind sofortige Rückmeldungen von der Kommunikation auf Social Media gewöhnt und benötigen diese deswegen auch im Arbeitsleben. Sie erwarten, dass man sie ernst nimmt, ihnen zuhört und sie aktiv beteiligt. Haben sie Freiräume, um eigene Lösungen zu entwickeln, profitieren alle.

Generation Z at work
Artikel. 40 | 22,35 €
(47,25 € | 1000 ml)
ZUM SHOP
Artikel. 196 | 44,98 €
(44,98 € | 1 l)
ZUM SHOP
Artikel. 621 | 38,72 €
(29,33 € | 100 g)
ZUM SHOP
Forever Bee Honey
15 Bewertungen
Artikel. 207 | 17,82 €
(35,64 € | 1000 g)
ZUM SHOP

WIR HEIZEN DIR EIN: TIPPS GEGEN DIE KÄLTE IM WINTER!

Die richtige Creme als Schutz, in Bewegung bleiben und das Zwiebelprinzip: Hier kommen unsere

WEIHNACHTSTRENDS 2021: TOGETHER – NATÜRLICH, BUNT UND GLAMOURÖS!

Fröhlich, knallig-bunt oder mit edlem, luxuriösem Glam-Faktor – das sind die Weihnachtstrends

Artikel. 40 | 22,35 €
(47,25 € | 1000 ml)
ZUM SHOP
Artikel. 621 | 38,72 €
(29,33 € | 100 g)
ZUM SHOP
Artikel. 196 | 44,98 €
(44,98 € | 1 l)
ZUM SHOP
Forever Bee Honey
15 Bewertungen
Artikel. 207 | 17,82 €
(35,64 € | 1000 g)
ZUM SHOP

Hinterlasse einen Kommentar