STEFAN SCHMID: WIE TRAINIERT EIN IRONMAN?

Stefan Schmid ist ein Ausnahmeathlet. Bereits 2010 hat er in der Altersklasse der 18- bis 24-jährigen Männer den wohl schwersten Ironman der Welt, den Ironman von Hawaii gewonnen. 2015 folgte der Sieg des Ironman im mexikanischen Cozumel. Ein Jahr später läuft er als Dritter beim Ironman in Nizza in Frankreich ein. Der deutsche Profi-Triathlet wird in der Bestenliste der Deutschen auf der Ironman-Distanz geführt. Was macht eigentlich einen Ironman aus? Ein starker Wille und unerbittliche Disziplin beim Training. 

Training, Training und nochmals Training

Um bis in die Haarspitzen fit zu sein, trainieren Profitriathleten bis zu 7 Stunden am Tag. Dazu kommt dann eine Physio-Programm und Krafttraining. Denn der Körper eines Triathleten muss eine echte Maschine sein, um die Strapazen eines Triathlons gesund zu überstehen. Auf die Frage, wie viele Kilometer Stefan Schmid bisher in seinen Trainingseinheiten zurückgelegt hat, erklärt er: „Das ist eine knifflige Frage, die nach meinen Gesamtkilometern. Darauf kann ich leider keine ganz genaue Antwort geben. Wenn ich schätzen muss würde ich sagen pro Jahr 700 bis 800 km Schwimmen, 15.000 bis 20.000 km auf dem Rad und ca. 3.000 km in den Laufschuhen.“ Bei dieser Belastung ist der Körper quasi im Dauerstress. Das heißt für Athleten wie Stefan Schmid, bei der Ernährung keine Kompromisse einzugehen. Außerdem ist es für Triathleten sehr wichtig, das Immunsystem im Griff zu haben. Denn eine Erkrankung kann sie um Wochen zurückwerfen und die Trainingsziele zerstören. Und natürlich ist es wichtig, sich immer wieder zu motivieren. Stefan Schmid zum Thema Motivation: „Mir macht mein Sport unheimlich viel Spaß! Motivationsprobleme habe ich eher selten. Was jedoch unheimlich stark motiviert sind die Ziele, die ich mir setze!“

Die Ernährung ist das A&O, vor allem ausreichend Vitalstoffe

Für Stefan Schmid ist die Ernährung im Prinzip ein Teil seines Jobs, daher investiert er hier auch sehr viel Mühe und ist stets auf aktuellem Wissensstand: „Ich lege großen Wert auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung. Nachhaltigkeit und Qualität bzw. Bio-Qualität sind mir sehr wichtig. Du bist was du isst! Ich vergleiche das Thema Ernährung immer mit einem Sportwagen. Niemand wird einen Ferrari mit einem ‚Billig-Sprit‘ betanken.“

Neben frischen Produkten und vitaminreichen Lebensmitteln führt der Athlet seinem Körper wichtige Vitalstoff mit Forever Produkten zu: „Die Produkte von Forever helfen mir dabei, meinen Körper optimal auf einen Triathlon vorzubereiten – und natürlich auch während der Wettkämpfe. Forever ARGI+™ nehme ich schon lange – dadurch erhole ich mich deutlich schneller von meinen harten Trainings- und Wettkampfbelastungen und bin vor allem auch seltener krank! Nach dem Training habe ich mein festes ‚Ritual‘. Sofort im Anschluss trinke ich Forever ARGI+™. Kurze Zeit später gibt es dann einen FOREVER ULTRA™ SHAKE.“

SCHWIMMEN, RADFAHREN ODER DOCH LAUFEN? WELCHER TYP BIST DU?

Wenn du dir ganz fest vornimmst, endlich mit regelmäßigem Sport ...

Artikel. 470 | 25,24 €
(67,31 € | 1000 g)
ZUM SHOP
ARGI+® Sticks
1 Bewertung
Artikel. 473 | 69,53 €
(231,77 € | 1000 g)
ZUM SHOP

SETZ DIR REALISTISCHE ZIELE

Hinterlasse einen Kommentar