UNSER KNIGGE: SPRACHNACHRICHTEN AUF WHATSAPP

Du hast gerade im Bus den neuesten Klatsch und Tratsch von der Busenfreundin deines Gegenübers – unfreiwillig! – mit angehört? Du sitzt im Auto, was dein Freund auch weiß – trotzdem sendet er dir eine Sprachnachricht? Oder auf dem Konzert ist es einfach so laut, dass du leider nicht verstehen kannst, was deine Mum dir gerade mündlich per Nachricht hat mitteilen wollen? Sprachnachrichten per WhatsApp sind absolut im Trend. Sie sind so schnell und easy abzusetzen, das langsame Eintippen entfällt und über Orthografie muss man sich schon gar keine Gedanken machen. Jeder zweite Whatsapp-Nutzer verschickt Sprachnachrichten. Das hat eine Umfrage des Branchenverbands Bitkom ergeben. Unter den 14- bis 29-Jährigen sind es sogar drei von vier Whatsapp-Nutzern (73 Prozent). Trotzdem können Sprachnachrichten nervig sein. Zu laut, zu leise, gerade ungünstig: Hier kommt unser Knigge zum Verschicken von Sprachnachrichten per WhatsApp. 

In der Kürze liegt die Würze

Klar, das Aufnahmegerät – in diesem Fall dein Handy – ist geduldig, aber: Sprachnachrichten sind deshalb praktisch, weil sie in aller Schnelle übermittelt werden können. Deshalb der Tipp: Fasse dich kurz! Komme auf den Punkt und quatsche den Empfänger nicht unnötig voll. Wenn es viel zu berichten gibt, dann könntest du ja auch mal wieder anrufen? Überlege dir doch vorher kurz, was eigentlich die Message ist und bringe diese kurz und prägnant rüber. Ansonsten wirken Sprachnachrichten egoistisch, weil dein Gegenüber keine Chance zum Nachfragen hat.

Handy beim Abhören ans Ohr

Wer in der vollen U-Bahn oder im Restaurant seine Sprachnachrichten in voller Lautstärke einfach so abhört, der kann seinen Mitmenschen gehörig auf den Keks gehen. Denn eigentlich interessiert die Message nur dich. Also: Bitte Ohrstöpsel rein und abhören oder dein Handy schön nah ans Ohr halten, wenn du die Nachricht abspielst. Eine Sprachnachricht wird grundsätzlich über den Lautsprecher abgespielt. Es sei denn, man hält das Handy ans Ohr, dann wird der Ton auch nur da abgespielt, so wie bei einem Telefongespräch. Private Probleme oder das Daily Business gehen schließlich nur dich etwas an. Generell gilt: Sprachnachrichten leise abhören.

ALLES wird aufgezeichnet 

Du sitzt gerade im Auto, hast deine Fenster geöffnet und der Wind fühlt sich einfach herrlich an? Ein hervorragendes Setting, aber NICHT um eine Sprachnachricht aufzunehmen. Bedenke: Dein Smartphone nimmt jedes Geräusch auf, nicht nur deine Sprache. Wenn du dich mitten im Stadtverkehr befindest, rings um dich gehupt wird oder wie schon erwähnt, der Wind durchs Mikro pustet – dann wird die Aufzeichnung der Sprachnachricht zu leise oder mit vielen Geräuschen im Hintergrund zu laut werden. Unser Ratschlag: Bitte auf Hintergrundgeräusche achten, eine ruhige Umgebung suchen und dann deine Message aufnehmen. Sonst weiß dein Adressat ganz genau, warum Sprachnachrichten nerven können.

Versprecher löschen

Natürlich kommt es vor, dass du dich beim Sprechen verhaspelst – oder versehentlich etwas ausplauderst, was du eigentlich für dich behalten wolltest. Aber keine Panik: Mit einem Wisch nach links wird die Sprachnachricht, die gerade aufgenommen wird, ganz einfach gelöscht. Beachte – während der Aufnahme nach links wischen. Eine herrliche Funktion!

Ja, der blaue Haken leuchtet

Du fragst dich, was die verschieden farbigen Häkchen bei WhatsApp bedeuten? Ein grauer Haken heißt, dass die Nachricht erfolgreich versendet bzw. an den WhatsApp-Server geschickt wurde. Zwei graue Haken bedeuten, dass die Nachricht versendet wurde und auf dem Smartphone des Empfängers erschienen ist. Und ja, zwei blaue Haken bedeuten, dass der Empfänger die Nachricht erhalten und gelesen hat. Aber, das heißt noch lange nicht, dass er oder sie sofort antworten muss. Es kann sein, dass der Empfänger gerade keine Zeit hat, in einer ungünstigen Situation steckt oder einfach momentan keine Lust hat. Dann heißt die Devise warten … ganz wie früher auf den Rückruf. Sprachnachrichten verändern unsere Kommunikation, aber nicht das Gefühl der Sehnsucht.

An den Empfänger denken

Klar, jeder kann selbst entscheiden, wann und wo er seine Nachrichten abhört. Aber jeder von uns ist auch neugierig. Wenn du also genau weißt, dass dein Freund sich auf einem Geschäftsmeeting befindet, währenddessen er deine News nicht abhören kann und es total dringend ist, dann ist eine Textnachricht wohl die bessere Wahl. Oder wenn jemand in einer Theateraufführung, in einem Konzert oder im Kino ist, dann muss es nicht unbedingt eine Sprachnachricht sein. Das Pro und Kontra von Sprachnachrichten ist sicher jedem bewusst.

Einfach mal relaxen 

Damit dein Leben mit all den WhatsApp-Sprach- und Textnachrichten und anderen Social Media-Beiträgen nicht allzu stressig wird, solltest du unbedingt zwischendurch relaxen. Gönne dir zwischendurch eine ALOE BIO-CELLULOSE MASK. Die wunderbare Tuchmaske verbindet modernste Technologie mit natürlichen Inhaltsstoffen wie Aloe-Vera-Gel, Grüner-Tee-Extrakt, Rosskastanie und Seegras. All das sorgt für ein gepflegtes Äußeres und weniger Stressfältchen.

Perfekt ist zwischendurch auch ein grüner Smoothie. Mit FOREVER SUPERGREENS™ gönnst du deinem Körper die volle Vitaminladung. Unser grüner Superfood-Drink enthält neben viel Aloe Vera über 20 Frucht- und Gemüsesorten. Die Kombination aus Vitamin C, E und Magnesium unterstützt deine volle Leistungsfähigkeit!

Und noch ein Tipp: Dein Handy-Display ist eine der größten Bakterienschleudern schlechthin. Also nimm den FOREVER HAND SANITIZER® und gib einen Klecks auf ein weiches Taschentuch. Damit reinigst du dein Display und deine Handyhülle – und bei Bedarf natürlich auch deine Hände. Der FOREVER HAND SANITIZER® eliminiert 99 Prozent aller Bakterien und Keime.

Genieße dein modernes Leben und relaxe mit den Produkten von Forever!

Artikel. 616 | 57,60 €
(46,08 € | 100 g)
ZUM SHOP
Artikel. 621 | 38,72 €
(29,33 € | 100 g)
ZUM SHOP
Artikel. 318 | 3,91 €
(6,63 € | 100 ml)
ZUM SHOP

Auch interessant:

MIKROABENTEUER ERLEBEN: RAUS AUS DEM ALLTAG

Der Trend geht hin zum Outdoor-Abenteuer für zwischendurch: Zeitlich begrenzt und auch mit

HANDY-NACKEN IST DER NEUE TENNISARM!

Die neue Volkskrankheit heißt Handy-Nacken: Verspannungen und Kopfschmerzen sind die Folge der

Artikel. 616 | 57,60 €
(46,08 € | 100 g)
ZUM SHOP
Artikel. 621 | 38,72 €
(29,33 € | 100 g)
ZUM SHOP
Artikel. 318 | 3,91 €
(6,63 € | 100 ml)
ZUM SHOP

WIE SPRACHNACHRICHTEN UNSERE KOMMUNIKATION VERÄNDERN

Hinterlasse einen Kommentar