GRÜNE OASEN: GARTENTIPPS FÜR DEN FRÜHLING!

Frühling ist Gartenzeit – endlich wieder raus an die frische Luft und ganz viel Grün um dich herum. Wenn du einen Garten oder Balkon hast, dann ist für dich jetzt die Zeit, in Erde zu wühlen und dich auszutoben. Wir haben für dich die besten Gartentipps für den Frühling!

Zauber dir eine bunte Pracht im Beet

Lila, gelb, rot, weiß: Was gibt es Schöneres als Blumen in den allerschönsten Farben, die dich jeden Tag anlachen? Im Frühling kannst du dir eine bunte Pracht schaffen, selbst bei einem noch so kleinen Balkon. Kleine Töpfchen mit Tulpen, Narzissen und Hyazinthen blühen im März, April und Mai. Wichtig ist, dass die Blumentöpfe wasserdurchlässig sind, denn auf Staunässe reagieren Frühlingsblumen empfindlich. Sind die Blumen nach dem Sommer im Balkonkasten verblüht, kannst du sie im Herbst wieder auspflanzen und mit Dünger und einem lockeren Erdhaufen vergraben – dann treiben sie nächstes Jahr garantiert wieder aus!

Tomaten und Paprika lieben den Balkon

Wer sein eigenes Gemüse anpflanzt, wird nie wieder Tomaten, Paprika oder Zucchini  im Supermarkt kaufen. Der sonnengeküsste Geschmack wird nur noch überholt durch unübertroffenen Nährstoffreichtum, frei von Pestiziden. Paprika und Tomaten brauchen viel Wärme, sie bevorzugen einen Platz im Garten, der nicht nur morgens oder abends Sonne abbekommt. Am besten wächst dein Gemüse daher auf einer hellen Fensterbank in separaten Beeten. Unser Tipp: Salat (Endivie, Römersalat) lässt sich bis in den August hinein aussäen, Knollen- und Wurzelgemüse (Karotten, Kartoffeln, Radieschen) und Obstkulturen (Gurke, Tomate und Zucchini) bis in den Juni.

Gesund, gesünder, Vitamin D!

In der Erde graben ist schon Entspannung pur, den größten Benefit erzielst du aber, wenn du die Gartenarbeit auch draußen erledigst.  Das Sonnenlicht regt die Vitamin D-Produktion an, und das ist ein wahres Power-Vitamin! Neueste Forschungen zeigen, dass Vitamin D gegen Herz- und Gefäßkrankheiten hilft, das Immunsystem unterstützt und sogar das Diabetesrisiko senken kann. Je mehr Zeit du in der Sonne verbringst, desto wichtiger ist ein effektiver Schutz gegen die UV-Strahlen! Eine gute Tagescreme mit Lichtschutzfaktor wie die PROTECTION DAY LOTION mit Schutzfaktor 20 bildet die Basis, um deine Haut vor vorzeitiger Alterung und Fältchenbildung zu schützen. Die seidige Creme spendet Feuchtigkeit und ist reich an Antioxidantien – damit ist sie der ultimative Schutz vor UV-Strahlung.

Den richtigen Dünger finden

Um deiner Blumenerde nach dem Winter etwas Gutes zu tun und deine Blumen mit Nährstoffen zu versorgen, komm es auf den richtigen Dünger an. Je nach Bodenbeschaffenheit kann man den Nährstoffbedarf ungefähr abschätzen: Lehmböden speichern Nährstoffe besser als sandige Böden. Idealer Dünger ist eigener Kompost, nutze dafür ca. 3 Liter Kompost pro Quadratmeter. Alternativ gibt es im Fachhandel für spezielle Blumenarrangements unterschiedliche Düngermischungen. Diese aber lieber sparsam anwenden. Nach dem Verwöhnprogramm für die Blumen werden anschließend deine Hände für ihre harte Arbeit belohnt. Mit der FOREVER ALOE LOTION pflegst du beanspruchte Haut mit regenerierenden Strukturbausteinen und wertvollen Pflanzenölen auf der Basis von hochwertiger Aloe Vera. Zurück bleibt herrlich streichelzarte Haut – da kann der Frühling kommen!

Artikel. 557 | 39,69 €
(79,38 € | 100 ml)
ZUM SHOP
Artikel. 62 | 18,64 €
(15,80 € | 100 ml)
ZUM SHOP
Artikel. 68 | 14,11 €
(27,67 € | 100 g)
ZUM SHOP

Auch interessant:

DIE SAISON FÜR BÄRLAUCH GEHT LOS!

Bärlauch ist wie Frühling auf dem Teller: Lecker, frisch und gesund. Wir kennen den

FRÜHJAHRSKUR WANTED? ZEIT FÜR CLEAN9!

Lust auf neues Wohlbefinden? CLEAN9 von Forever reinigt unseren Organismus und setzt Körper und

Artikel. 557 | 39,69 €
(79,38 € | 100 ml)
ZUM SHOP
Artikel. 62 | 18,64 €
(15,80 € | 100 ml)
ZUM SHOP
Artikel. 68 | 14,11 €
(27,67 € | 100 g)
ZUM SHOP

FRÜHLING IST GARTENZEIT