SINNVOLLE
NAHRUNGSERGÄNZUNG
FÜR SPORTLER

Sport fordert, und das ist gut so. Aber wer es ernst meint mit seinem Sport und der auf bestimmt Ziele hin trainiert, der kommt auch nicht umhin, sich über die ausreichende Versorgung seines Körpers zu informieren. Denn zuverlässige Leistung kann nur abgerufen werden, wenn der Körper mit den wichtigen „Brenn- und Schmierstoffen“ versorgt wird. Und das sind ziemlich viele! Die gute Nachricht ist, dass wir die meisten dieser Stoffe, Vitamine und Enzyme mit einer ausgewogenen Ernährung bekommen. Wer also Sport und nebenher auf eine gute Ernährung achtet, viel trinkt und körperschädigende Stoffe meidet, der läuft kaum Gefahr, sich unzureichend zu versorgen. Aber trotzdem ist es von Vorteil, zu wissen, was man unbedingt benötigt, um fit und leistungsfähig zu sein, beim Sport und auch im Alltag.

Vielseitigkeit auf dem Speiseplan ist entscheidend

Fangen wir mit den Basisnährstoffen an: Eiweiß, Kohlenhydrate und Fette braucht der Körper. Die beziehen wir aus den Grundnahrungsmitteln: Fleisch, Fisch, Kartoffeln, Nudeln Reis, Milchprodukte und Kornprodukte. Aber die bilden im „normalen“ Ernährungsplan sowieso die Basis. Der Körper braucht aber auch Vitamine, Spurenelemente, Fettsäuren, Mineralien und Enzyme. Da wird es dann schon schwieriger. Lieferanten für diese Stoffe sind Obst, Gemüse, Salate, Hülsenfrüchte, Nüsse und Kräuter. Aber damit nicht genug, es sind noch einige weitere Vitalstoffe, die der sportliche Organismus braucht. Feste Knochen brauchen Kalzium (zum Beispiel in Milchprodukten, grünem Gemüse), die Versorgung mit Sauerstoff läuft besser mit Eisen (Spinat, Hülsenfrüchte), für einen guten Stoffwechsel ist Jod (Fisch, Meeresfrüchte) verantwortlich. Wenn du deine Muskeln regelmäßigst stark beanspruchst, solltest du Kalium zuführen (Reis, Gemüse, Obstsäfte). Magnesium ist wichtig für schnelle Erholung, Zink stärkt das Immunsystem (Fisch, Fleisch, Eier).

Am besten mit einem Wochenplan arbeiten

Natürlich nimmt ernstes Training viel Zeit in Anspruch. Daher ist es clever, sich die Sache mit der Ernährung durch einen Wochenplan einfacher zu machen und durch die oben empfohlenen Produkte eine Grundversorgung herzustellen. So kannst du dich voll auf dein Training konzentrieren und bist optimal versorgt.

Keine Angst vor Überversorgung

Gut zu wissen ist übrigens auch, dass du dich fast nicht überversorgen kannst. Der Körper ist intelligent genug, nur die Vitalstoffe zu verwerten, die er tatsächlich braucht. Der Rest wird meist einfach ausgeschieden. Also heißt die Devise, abwechslungsreich kochen, frische, unverfälschte Produkte verwenden und schonend zubereiten.

Es ist selbstverständlich legitim, auch mit biologisch einwandfreien Nahrungsergänzungsmitteln nachzuhelfen. Und damit begehst du keinerlei Dopingsünden, denn alle Produkte, die wir dir hier vorschlagen, um deinen Bedarf an wichtigen Vitalstoffen zu decken, stehen auf der Kölner Liste und werden von zahlreichen Profisportlern genommen. Forever ARGI+® STICKS beispielsweise verbessert durch seine Kombination an L-Arginin und Vitaminen die Laktatwerte bei regelmäßiger Einnahme. Mit FAB X – FOREVER ACTIVE BOOST™ holst du dir einen schnellen Energie- und Vitamin-Kick, ohne den Körper mit Kohlenhydraten oder Zucker zu belasten.

Wenn Du beim Sport FOREVER ALOE2GO trinkst, führst Du dem Körper sofort Energie zu und bekommst gleichzeitig die Power von Aloe Vera.

NAHRUNGSERGÄNZUNG FÜR VEGETARIER UND VEGANER

Größte Revolution der letzten Jahre ist sich vegan oder vegetarisch zu ernähren. Gibt es

FINDE DEINE PERSÖNLICHE TRAUMFIGUR

Waschbrettbauch, Wespentaille und Knackpo: Das sind die Kriterien die uns ...

Artikel. 473 | 92.10 Fr.
(307.00 Fr. | 1000 g)
ZUM SHOP
Artikel. 321 | 49.45 Fr.
(16.48 Fr. | 1000 ml)
ZUM SHOP

NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL BIETEN DEM KÖRPER ALLES FÜR EINEN AKTIVEN LEBENSSTIL

Hinterlasse einen Kommentar