DAS PERFEKTE AUFWÄRMEN: AB SOFORT RICHTIG!

Wusstest du, dass sich ein Großteil von Sportverletzungen und Muskelschmerzen mit dem richtigen Aufwärmen vermeiden lassen? Aufgewärmte Muskeln arbeiten flexibler und du kannst im Training eine bessere Leistung erzielen. Experten warnen aber vor einseitigen oder überzogenen Belastungen. Optimales Aufwärmen besteht vielmehr aus einem ganzheitlichen Programm – regelmäßig und abwechslungsreich. Wir zeigen dir, wie das geht!

Warum ist Aufwärmen so wichtig im Sport?

Man sieht sie immer im Park und Fitnessstudio: Sportler, die ihre Waden und Arme dehnen, um sich auf das Training vorzubereiten. Die Idee hinter dem Aufwärmen ist so simpel wie überzeugend: „Warme Muskeln“ dehnen sich besser und reißen bei Belastung nicht. Auch Gelenkbeschwerden durch Fehlbelastungen, können durch richtiges Aufwärmen vermieden werden. Je besser du dein Herz-Kreislauf-System auf die bevorstehende Belastung vorbereitest, desto leistungsfähiger kannst du während des eigentlichen Trainings werden. Das hat auch mentale Folgen: Bist du im Kopf bereits im Workout, dann trainierst du fokussierter und übst gedanklich bereits das Zusammenspiel der Muskeln. Die Faustformel lautet daher: Je nach sportlicher Intensität mindestens 15 bis 30 Minuten Aufwärmen ist Pflicht!

Stretching: Ja! Aber bitte am Schluss!

Aus sportwissenschaftlicher Sicht ist die positive Wirkung des normalen Stretchings zum Aufwärmen vor dem Training übrigens keineswegs erwiesen. Es beugt weder Verletzungen vor, noch steigert es nachhaltig deine sportliche Leistung – im Gegenteil: Experten halten eine Leistungseinbuße für wahrscheinlicher. Anders sieht es jedoch aus, wenn du das Stretching ans Ende deines Workouts setzt. Nach dem Training regst du mit leichten Dehnübungen oder der Faszienrolle die Regeneration der Muskeln an. Unser Tipp: Für geschmeidiges und elastisches Bindegewebe vorher mit dem ALOE MSM GEL einreiben. ALOE MSM GEL ist ein schnell einziehendes, hochwertiges Gel für Haut, Bindegewebe, Gelenke, Knorpel und Knochen. Neben Aloe Vera ist die organische Schwefelverbindung Methyl- Sulfonyl-Methan (MSM) enthalten. Der biologische Schwefel ist un-verzichtbar für viele Vorgänge im Bewegungsapparat des Körpers. Genauso können auch ARGI+® STICKS mit der wertvollen Aminosäure L-Arginin und Vitaminkomplexen zum Wohlbefinden beitragen. ARGI+® enthält die semi-essenzielle Aminosäure L-Arginin in großer Menge. Deckt zu 100 Prozent den Tagesbedarf an Vitamin C, D, B6, B12 und Folsäure. Ein ARGI+® STICK enthält 5 Gramm L-Arginin – ideal für Sportler und aktive Menschen. Die Vitamine C und B6 tragen zu einer normalen Leistung des Energiehaushalts bei und mindern Ermüdungserscheinungen.

Dynamisches Stretching: Von Anfang an fließend und wirksam!

Viele wissen nicht, dass dynamisches Stretching – das Dehnen der Muskulatur in fließenden und gleichförmigen Bewegungen –  ein sanftes “anfahren” der Muskulatur ermöglicht. Ähnlich dem chinesischen Schattenboxen oder Quigong bringt es die Wärme in den Muskeln zum Fließen und bereitet den Körper auf Leistung vor.

 

DIE PERFEKTEN ÜBUNGEN ZUM AUFWÄRMEN.

Mit erfahrenen Forever Fitness-Profis haben wir für euch ein 3-Phasen Aufwärmprogramm zusammengestellt. So werden eure Muskeln und euer Körper und natürlich eure Mood in Bestlaune befördert.

Phase 1: Betriebstemperatur

Zuerst bringst du dich auf Betriebstemperatur, indem du dich entweder durch dynamisches Stretching oder langsame Joggingrunden aufwärmst. Dein Herz-Kreislauf-System kommt so in Schwung und die Muskeln können sich auf das Training vorbereiten.

Phase 2: Gas geben

Nun folgen Schnellkraftübungen. Schnelle Hocksprünge oder Kniebeugen helfen dir, dich zu stabilisieren und vermeiden Dysbalancen während des Trainings. Wenn du dir nicht sicher bist, welche Übungen deinem Leistungsniveau entsprechen, dann hol dir Impulse aus dem Forever Sportprogramm F15™! Das clevere Konzept bietet auf drei Schwierigkeitsstufen ganzheitliche Bewegungsabläufe, die du auch zum Aufwärmen in dein Training einbauen kannst.

Phase 3: Pimp deine Spezialisten

Nun stehst du kurz vor dem Trainingsbeginn und bist sowohl körperlich, als auch geistig bereits optimal eingestimmt. Je nach bevorstehender Sportart kannst du bestimmte Muskelgruppen noch einmal anspannen oder gezielt bewegen.

aroha-3
Vettikal-line
ARGI+® Sticks
15 Bewertungen
Artikel. 473 | 69,53 €
(231,77 € | 1000 g)
ZUM SHOP
Artikel. 979 | 144,19 €
ZUM SHOP

Auch interessant:

MEHR POWER MIT PILATES: AKTIVERE DEIN POWERHOUSE!

Schon mal was vom Powerhouse gehört? Das ist deine Körpermitte ...

SIXPACK GEFRAGT? ÜBUNGEN FÜR EINEN STRAFFEN BAUCH

Sixpack oder definierte Bauchmuskeln: Mit diesen Power-Übungen trainierst du deine

ARGI+® Sticks
15 Bewertungen
Artikel. 473 | 69,53 €
(231,77 € | 1000 g)
ZUM SHOP
Artikel. 979 | 144,19 €
ZUM SHOP
Aloe MSM Gel
6 Bewertungen
Artikel. 205 | 31,00 €
(26,27 € | 100 ml)
ZUM SHOP

Das richtige Warm UP:
Der Turbo für den Sport.

Hinterlasse einen Kommentar